Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   

BIM nutzt STLB-Bau und GAEB-Datenaustausch

12. Mai 2017, DIN e. V., Berlin

DIN EN ISO 16739 „Industry Foundation Classes (IFC) für den Datenaustausch in der Bauindustrie und im Anlagenmanagement“ wird in diesem Jahr neu erscheinen. Die Herausgabe der überarbeiteten Fassung dieser Norm hat DIN zum Anlass genommen, die praktische Anwendung der Norm sowie weiterer im Kontext dazu entwickelter Normen zu betrachten. Längst ist BIM in der Praxis viel verbreiteter als oft angenommen wird.

Wir laden Sie ein, Neues über die bereits heute zur Verfügung stehenden Möglichkeiten des Datenaustauschs im Zusammenhang mit Bauwerksmodellen und BIM zu erfahren.

Am Vormittag erhalten Sie Informationen über den aktuellen Stand der Normung zu BIM auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Es wird u. a. näher auf die überarbeitete DIN EN ISO 16739 eingegangen.

In diesem Zusammenhang wird die tragende Rolle von STLB-Bau und GAEB-Datenaustausch für den praktischen BIM-Prozess dargestellt. Insbesondere die aktuellen Entwicklungen, die mit DIN SPEC 91350 „Verlinkter BIM-Datenaustausch von Bauwerksmodellen und Leistungsverzeichnissen“ und DIN SPEC 91400 „Building Information Modeling (BIM) – Klassifikation nach STLB-Bau“ der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen, werden ausführlich und anwenderorientiert erläutert.

Am Nachmittag wird anhand eines Bauwerksmodells die Umsetzung der am Vormittag dargestellten Grundlagennormen in der praktischen Anwendung gezeigt.

Programm

10.30 bis 12.00 Uhr

  • BIM – Regeln und Standards national, europäisch und international
  • Einführung von IFC als DIN EN ISO 16739 für ein neutrales BIMtogether in Deutschland
  • GAEB-Datenaustausch
  • DIN SPEC 91350 und DIN SPEC 91400 verbinden STLB-Bau, GAEB-Datenaustausch und Regeln der Technik für die Kostenermittlung und Leistungsbeschreibung im BIM-Prozess

12.45 bis 15.30 Uhr

Beispiele anhand eines Bauwerksmodells:

Geplant sind Beispiele von

  • Autodesk GmbH
  • BECHMANN + Partner GmbH
  • RIB Software AG
  • Dr. Schiller & Partner GmbH
  • G&W Software Entwicklung GmbH
  • f:data GmbH

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis 5. Mai 2017 unter martina.kielmann@beuth.de kostenlos, unter Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten und Firmenanschrift an.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Teilnehmerzahl aufgrund der Raumgröße begrenzt ist.

DIN e. V.
Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin