Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   

National Board Inspection Code

Das Standardwerk des National Board of Boiler and Pressure Vessel Inspectors

Der National Board Inspection Code ist ein englischsprachiges konsensbasiertes Regelwerk, das von Fachleuten für Druckgeräte in einem sich ständig weiter entwickelnden Ausschuss erarbeitet wurde. Es handelt sich um ein 3-bändiges Set, dessen Teile auch einzeln erhältlich sind.

Part 1 – Installation:
Dieser Teil des Regelwerks enthält Anforderungen und Richtlinien, die sicherstellen, dass alle druckführenden Teile korrekt installiert werden und ordnungsgemäß funktionieren. Die Installation beinhaltet die Erfüllung spezifischer Sicherheitskriterien in Bezug auf Konstruktion, Werkstoffe, Planung, Tragkonstruktion, Sicherheitsvorrichtungen, Funktionsprüfung und Wartung.

Part 2 – Inspection:
Dieser Teil des Regelwerks enthält Informationen und Richtlinien, die für die Durchführung und Dokumentierung von Inspektionen von allen druckführenden Komponenten benötigt werden. Zudem enthält er Informationen in Bezug auf Personenschutz, zerstörungsfreie Prüfungen, Tests, Fehlermechanismen, Druckgerätearten, Gebrauchstauglichkeit, Risikobewertungen und Leistungsnormen.

Part 3 – Repairs and Alterations:
Dieser Teil des Regelwerks enthält Informationen und Richtlinien in Bezug auf die Durchführung, Prüfung und Dokumentierung von geeigneten Reparaturen und Modifikationen an druckführenden Komponenten unabhängig von den jeweiligen Konstruktionsregeln. Alternative Verfahren für die Inspektion, Prüfung, Wärmebehandlung usw., werden für die Fälle beschrieben, in denen die Anforderungen der ursprünglichen Konstruktionsregeln nicht erfüllt werden können. Ferner enthält er spezielle anerkannte und bewährte Reparaturverfahren.

Der National Board Inspection Code (NBIC) wurde 1945 als Richtlinie für die Prüfaufsicht erstellt. Heute gilt das Regelwerk als international anerkannter Standard, der in die Rechtssprechung fast aller US-Bundesstaaten sowie Kanadas übernommen wurde. Der Code enthält Regeln für den Einbau sowie für die Prüfung und Reparatur bzw. Modifikation von Heizkesseln, Druckgeräten und Sicherheitsventilen.
Das National Board ist ein vom US-amerikanischen Normungsinstitut (ANSI) akkreditierter Regelsetzer (SDO). Die Arbeiten des National Board erfolgen gemäß den anerkannten Regeln für die Erarbeitung von Standards (NB-240, National Board Inspection Code Procedures). Das Board wird regelmäßigen Audits durch ANSI unterzogen.