Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Norm des Monats Juni 2014

DIN 2403:2014-06

Titel (Deutsch): Kennzeichnung von Rohrleitungen nach dem Durchflussstoff

  Download Versand Abo *
Sprache: Deutsch
Übersetzung: Englisch
*

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Die DIN 2403 gilt für die Kennzeichnung nichterdverlegter Rohrleitungen nach dem Durchflusstoff. Eine deutliche Kennzeichnung ist im Interesse der Sicherheit, der sachgerechten Instandsetzung und der wirksamen Brandbekämpfung unerlässlich – sie soll auf Gefahren hinweisen, um Unfälle und gesundheitliche Schäden zu vermeiden.

Hinweis:

Die Kennzeichnung von Rohrleitungen auf Schiffen und in meerestechnischen Anlagen nach DIN ISO 14726 sowie weitere anderweitig festgelegte Rohrleitungskennzeichnungen sind hiervon ausgeschlossen.

Welcher Normenausschuss ist für die DIN 2403 zuständig?

Diese Norm wurde vom Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 095-01-06 GA "Sicherheitskennzeichnung" des Normenausschusses Sicherheitstechnische Grundsätze (NASG) erarbeitet.

Titel (Englisch): Identification of pipelines according to the fluid conveyed

Dokumentart: Norm

Ausgabedatum 2014-06

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 2403:2007-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Erläuterungen zur Erkennungsweite aufgenommen; b) Anpassung an die Veränderungen in der Kennzeichnung von Gefahrstoffen auf der Grundlage der Verordnung (EG) Nr.1272/2008 (CLP-Verordnung); c) Norm redaktionell überarbeitet.

Originalsprachen: Deutsch

Dokument: zitiert

Dokument: wird zitiert

 

Inhaltlich ähnliche Artikel