Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Norm

DIN EN ISO 7396-1:2010-08

Titel (deutsch): Rohrleitungssysteme für medizinische Gase - Teil 1: Rohrleitungssysteme für medizinische Druckgase und Vakuum (ISO 7396-1:2007 + Amd 1:2010 + Amd 2:2010); Deutsche Fassung EN ISO 7396-1:2007 + A1:2010 + A2:2010

  Download Versand Abo *
Sprache: Deutsch
*

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Titel (englisch): Medical gas pipeline systems - Part 1: Pipeline systems for compressed medical gases and vacuum (ISO 7396-1:2007 + Amd 1:2010 + Amd 2:2010); German version EN ISO 7396-1:2007 + A1:2010 + A2:2010

Dokumentart: Norm

Ausgabedatum: 2010-08

Beabsichtigte Zurückziehung mit Ersatz zum 2016-09 durch:DIN EN ISO 7396-1:2016-09

Heute 2016-09
vorab bereitgestellt
Aktuelle Norm
Entwurf
zurückgezogen
Aktuelle Norm
zurückgezogen

Einführungsbeitrag:

Mit dem Änderungsentwurf werden die Anforderungen an Versorgungssysteme für Luft in Abschnitt 5.5.1.3 klargestellt. Hierbei werden Anwendungsarten, für die medizinische Luft und Luft zum Betreiben chirurgischer Werkzeuge nicht verwendet werden dürfen, beispielhaft genannt und darüber hinaus auch andere Anwendungen, die unvorhergesehene Anforderungen stellen und die Verfügbarkeit und/oder Qualität der Luft für die übliche Patientenversorgung beeinträchtigen könnten, ausgeschlossen.
Der Änderungsentwurf (EN ISO 7396-1:2007/prA2:2009) wurde vom ISO/TC 121/SC 6 "Medizinische Gassysteme" (Sekretariat: ANSI, USA) in Zusammenarbeit mit dem CEN/TC 215 "Beatmungs- und Anästhesiegeräte" (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich) unter Beteiligung deutscher Experten erarbeitet. Im DIN war hierfür der Arbeitsausschuss NA 053-03-06 AA "Zentrale Gasversorgungsanlagen" im NARK zuständig.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN ISO 7396-1:2007-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Einarbeitung der Änderung A1, mit der im Unterabschnitt 5.5.1.3 dargelegt wurde, für welche Anwendungen medizinische Luft und Luft zum Betreiben chirurgischer Werkzeuge nicht verwendet werden dürfen; b) Einarbeitung der Änderung A2, mit der im Unterabschnitt 12.6.4 die Angaben über Druckänderungen bei Entnahmestellen für Vakuum klargestellt wurden und mit der darüber hinaus in der Tabelle ZA.1 im Anhang ZA der Bezug zwischen dem Unterabschnitt 5.5.2.12 und den grundlegenden Anforderungen 3 und 9.2 der Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte gestrichen wurde; c) Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Sprachen: Deutsch


Dokument: zitiert

Dokument: wird zitiert

Änderung: Dieser Artikel wurde geändert durch

 

Inhaltlich ähnliche Artikel

  • Produktabbildung - DIN EN ISO 7396-1

    Rohrleitungssysteme für medizinische Gase - Teil 1: Rohrleitungssysteme für medizinische Druckgase und Vakuum (ISO 7396-1:2016); Deutsche Fassung EN ISO 7396-1:2016

  • Produktabbildung - DIN EN ISO 7396-1

    Rohrleitungssysteme für medizinische Gase - Teil 1: Rohrleitungssysteme für medizinische Druckgase und Vakuum (ISO/DIS 7396-1:2014); Deutsche Fassung prEN ISO 7396-1:2014

  • Produktabbildung - DIN EN ISO 9170-1

    Entnahmestellen für Rohrleitungssysteme für medizinische Gase - Teil 1: Entnahmestellen für medizinische Druckgase und Vakuum (ISO/DIS 9170-1:2016); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 9170-1:2016

  • Produktabbildung - DIN EN ISO 9170-1

    Entnahmestellen für Rohrleitungssysteme für medizinische Gase - Teil 1: Entnahmestellen für medizinische Druckgase und Vakuum (ISO 9170-1:2008); Deutsche Fassung EN ISO 9170-1:2008

  • Produktabbildung - DIN ISO 10083

    Versorgungssysteme mit Sauerstoff-Konzentratoren zur Verwendung mit Rohrleitungssystemen für medizinische Gase (ISO 10083:2006)

  • Produktabbildung - DIN EN ISO 7396-2

    Rohrleitungssysteme für medizinische Gase - Teil 2: Entsorgungssysteme von Anästhesiegas-Fortleitungssystemen (ISO 7396-2:2007); Deutsche Fassung EN ISO 7396-2:2007