Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

FAQ Normen-Ticker

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Wenn Sie weitere Fragen oder Anmerkungen haben, rufen wir Sie gerne zurück.


Wie funktioniert der Normen-Ticker?
Ganz einfach: Sie stellen Ihre individuelle Normensauswahl zusammen, die dann von unserem Normen-Ticker-Team ständig überwacht wird. Sie erhalten also monatlich Status-Updates mit allen Informationen zum Stand Ihrer Normen - auch wenn sich mal nichts verändert hat.
Bei der Zusammenstellung Ihrer Normenauswahl helfen wir Ihnen natürlich gerne.


Wie genau funktioniert der Aktualisierungsservice?
Nachdem Sie Ihre Normenauswahl zusammengestellt haben, versorgen wir Sie regelmäßig mit  den wichtigsten bibliographischen Informationen zu Ersatz- und Folgeausgaben bzw. Zurückziehungen Ihrer Technikregeln. Damit bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.


Welche technischen Regeln kann ich überwachen lassen?
Grundsätzlich decken wir fast alle nationalen und internationalen Regelwerke ab, die über den Beuth WebShop beziehbar sind. (Übersicht der verfügbaren Regelwerke)


Werden die angegebenen Preise monatlich oder jährlich berechnet?
Die Grundpreise werden jährlich berechnet.


Wie kann ich meine Normenauswahl bearbeiten?
Mit unserem Service-Tool "Ihr Normen-Ticker" können Sie im Beuth WebShop Ihre Normenauswahl jederzeit online einsehen und bearbeiten. Zusätzlich können Sie Normen über den WebShop zu Ihrer Auswahl hinzufügen – und natürlich wieder entfernen.


Was bietet der Normen-Ticker sonst noch?
Sie erhalten von uns alle sechs Monate Informationen zu Dokumenten, die einen fachlichen Bezug zu den Normen in Ihrer Auswahl haben. Der Normen-Ticker blickt für Sie also  "über den Tellerrand" und informiert Sie über technische Regeln, die für Sie interessant sein könnten.


Warum ist der Grundpreis für den Normen-Ticker teurer im Vergleich zu  Normen-Ticker/dok?
Die Grundversion "Normen-Ticker" ist eine reiner Informationsservice. Normen-Ticker/dok stellt Ihnen zusätzlich automatisch Ersatz- und Folgeausgaben zum Listenpreis bereit, diese Variante beinhaltet also eine Abnahmepflicht für neue Dokumente. Als Bonus enthält die Variante Normen-Ticker/dok eine günstigere Jahrespauschale.