Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

  

Heinrich Oehlmann

Heinrich Oehlmann ist derzeit als Consultant für die Beratung zur Standardisierung von Barcode- und RFID-Anwendungen tätig. Nachdem er 1978 das "Ingenieurbüro Oehlmann" gegründet hat und 1983 die Intermec Deutschland folgt, war er als Gründungsmitglied des CEN TC 225 und der ISO/IEC JTC1/SC 31 stets an der Normungsarbeit beteiligt. Heute fungiert Herr Oehlmann als Obmann des DIN Normenausschusses NA 043-01-31 und ist autor der Beuth Publikation "UDI - Unique Device Identification".