Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Seminar

Raumlufttechnik im Gesundheitswesen - DIN 1946-4

S-230-036, Di., 26. Sep. 2017, Oberschleißheim
*

Preis inkl. MwSt.

** DIN-Mitglieder erhalten 15% Rabatt


Zum Thema

DIN 1946-4 stellt hohe Anforderungen an »Raumlufttechnische Anlagen in Gebäuden und Räumen des Gesundheitswesens«, die bei Neubau- und Modernisierungsprojekten zu erfüllen sind: In diesem DIN-Seminar werden die theoretischen und die normativen Grundlagen beschrieben, um danach anhand der praktisch relevanten Bauteile und Installationen die Umsetzungsmöglichkeiten der Norm zu erklären. Außerdem werden die unterschiedlichen Messverfahren sowie die Interpretationsmöglichkeiten der Messwerte und deren praktische Auswirkungen mit Hilfe von Beispielen vorgestellt. Darüber hinaus demonstriert der Referent anhand von konkreten Messwerten sowie mit anschaulichen Videos aus der Praxis Möglichkeiten zur Mängelbeseitigung.

Zielgruppe

Planer (TGA, Architekten, Techniker) | Errichter und Betreiber von RLT-Anlagen für Krankenhäuser | Mitarbeiter und Entscheidungsträger in Krankenhäusern | öffentliche Gesundheitsämter | Hygieneverantwortliche | ausführende Unternehmen | Aufsichtsbehörden

Veranstaltungsziel:

Die Teilnehmer werden nach diesem DIN-Seminar die Vorgaben der DIN 1946-4 zielsicher umsetzen und raumlufttechnische Anlagen sicher betreiben können. Sie erhalten umfassende Informationen zur Emittlung notwendiger Grundlagen und Umsetzung bei der:

  • Planung,
  • Ausführung
  • und dem Betrieb von raumlufttechnischen Anlagen in Einrichtungen des Gesundheitswesens.

Veranstaltungsinhalt:

09.00 Begrüßung durch den Referenten

Die DIN 1946-4 – Neuausrichtung der Lüftungstechnik im Gesundheitswesen

  • Übersicht der Änderungen / Ergänzungen zur Fassung DIN 1946-4
  • praktische Auswirkungen der Änderungen / Ergänzungen zur Fassung DIN 1946-4

10.45 Kaffee & Tee / Networking

11.00 Anforderungen

  • an den Bauherrn
  • an den Planer
  • an den Ausführenden
  • an die raumlufttechnische Komponenten

12.45 Mittagspause – Einladung zum gemeinsamen Essen

14.00 Prüfverfahren und Messtechnik

  • Qualifizierung
  • Vorprüfung
  • Abnahme- und periodische Prüfungen:
  • 1. Technische Abnahme (messtechnisch)
  • 2. Hygienische Abnahme (messtechnisch)
  • 3. Hygienische Abnahme / Kontrolle (mikrobiologisch)
  • 4. Wiederkehrende technische Prüfung messtechnisch
  • 5. Wiederkehrende hygienische Prüfung mikrobiologisch

15.30 Kaffee & Tee / Networking

15.45 Praxisbeispiele und Überlegungen zur interdisziplinären Planung

  • Beispiele aus der Praxis
  • „Mängel“ erkennen und beseitigen

17.30 Abschließende Worte des Referenten und Ende des Seminars

Leistungen:

inkl. Arbeitsunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Mittagessen/Imbiss und Getränke

Informationen über firmeninterne Veranstaltungen zu Sonderkonditionen bitte gesondert erfragen bei:

DIN-Akademie im Beuth Verlag
Am DIN-Platz
Burggrafenstr. 6, 10787 Berlin
E-Mail: dinakademie@beuth.de
Auskünfte: Telefon: 030 2601-2518

 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: