Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Seminar

Normung und Zertifizierung in China - "Spielregeln" des Marktzutrittes

Zum Thema

Import, Export aber auch Fertigung in China werden durch um fang reiche Gesetze, unterschiedlichste Branchen-Normen und eine Vielzahl von Zertifikaten bestimmt.

Der Referent Joachim Fröhlich bietet Ihnen einen praxisorientierten Einstieg in die in China aktuell geltenden technischen Gesetze und nationalen Normen. Außerdem vermittelt er Ihnen alles Wichtige zu den verbindlichen Produktzertifikaten (CCC), die nur in China erworben werden können.

Zielgruppe

  • Entwickler
  • Projektierer
  • Qualitätsverantwortliche
  • Einkäufer
  • Warenausgangsverantwortliche

Seminarziel - deshalb sollten Sie teilnehmen

  • Sie erhalten einen Überblick über die Marktzugangsbedingungen für Handel und Produktion in China.
  • Für Ihre Praxis nehmen Sie einen praktischen „Werkzeugkasten Normung und Zertifizierung“ mit.

Damit haben Sie alle Grundlagen parat, um den chinesischen Marktzutritt Ihres Unternehmens effizient zu planen und zu steuern.

Veranstaltungsinhalt:

Seminarbeginn: 10:00 Uhr

- Begrüßung, Einführung in die Thematik und Vorstellung der Teilnehmer

- Kurzeinführung in die Geschichte der chinesischen Normung und die Wirtschaftsentwicklung des Landes

- Gesetze, technische Vorschriften und weitere Regularien der Normung und Konformitätsbewertung

- Normung ist staatliche Aufgabe

  • Übersicht über alle Normungs- und Regulierungsorganisationen einschließlich ihrer regionalen und internationalen Verflechtungen

- Normenarten in China

  • Einführung in die Klassifizierung
  • Bedeutung der erweiterten Angaben

- Einbindung der Industrie in die chinesische Normungslandschaft

- Welche Hilfen stehen einem Konstrukteur zur Verfügung? – Überblick Handbücher und Tabellen und DIN-Datenportal China

- Grundlagen der Konformitätsbewertung / Zertifizierung

- Management-Zertifizierungen: QM, EM, OHS, SR, …

- Chinesische Pflichtzertifizierung / China Compulsory Certification (CCC) – Teil I

  • Entwicklung und Organisationen
  • Anerkennung ausländischer Zertifikate: IEC CB Scheme, CE, UL,
  • ausländische CB-Akkreditierungen versus E-Learning

- Chinesische Pflichtzertifizierung / China Compulsory Certification (CCC) – Teil II

  • Produktkataloge und HS-Codes
  • Zukünftige Entwicklungen

- Umweltschutz-Zertifizierungen im Energie- und Produktbereich, z. B. EL, RoHS, WEEE

- Zusammenfassung und Ausblick / Diskussion

Seminarende: 17:00 Uhr

Leistungen:

Arbeitsunterlagen sind im Seminarpreis enthalten.

Momentan sind keine Termine geplant.

Informationen über firmeninterne Veranstaltungen zu Sonderkonditionen bitte gesondert erfragen bei:

DIN-Akademie im Beuth Verlag
Am DIN-Platz
Burggrafenstr. 6, 10787 Berlin
E-Mail: dinakademie@beuth.de
Auskünfte: Telefon: 030 2601-2518

821,10 EUR

 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: