Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

Über uns

Lösungen für Ihren Erfolg

Der Beuth Verlag ist Komplettanbieter von Fachwissen für alle wichtigen Branchen und Berufsgruppen.

Er vertreibt als Tochterunternehmen von DIN nationale und internationale Normen sowie andere technische Regelwerke und entwickelt Fachliteratur in allen medialen Aufbereitungen für Beschäftigte in Industrie, Wissenschaft, Handel, Dienstleistungsgewerbe, Studium und Handwerk.

KMU: Mit dem Gros seiner Publikationen richtet sich der Verlag speziell an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) – von ihrer Wettbewerbsfähigkeit profitiert der Standort Deutschland.

Zur Programmvielfalt des Beuth Verlags gehören diverse branchenspezifisch ausgerichtete Buchreihen, E-Books, Online-Dienste, Loseblattwerke, Zeitschriften, Apps etc. – sowie im Rahmen der DIN-Akademie ein breitgefächertes Tagungs- und Seminarprogramm.

Die publizistische Arbeit des Beuth Verlags ist gekennzeichnet durch hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstein, den Einsatz modernster Technik und große Kundennähe.

Der Name Beuth geht zurück auf den Wegbereiter der Industrialisierung in Preußen und den Begründer des Berliner Gewerbeinstituts, der heutigen Technischen Universität Berlin: Christian Peter Wilhelm Beuth.

Eckdaten

  • Gegründet in Berlin im Jahr: 1924
  • Rang unter den 100 größten Verlagen Deutschlands (2014): 22
  • Rang unter den 20 größten Fachverlagen Deutschlands (2014): 13
  • aktive Kunden: rund 150.000
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 164
  • Umsatz (2014) in Euro: 61,5 Millionen
  • Auslandsanteil am Umsatz: 14,6 %
  • lieferbare Titel: über 650.000
  • Buchhandelsartikel: rund 3.200
  • Anzahl der aktiven Autoren: rund 1.050
  • Zahl der Fachbuch-Neuerscheinungen jährlich: rund 150