Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Ab sofort in Berlin – zunächst befristet für zwei Jahre

Veranstaltungsmanager/in

In dieser vielseitigen Position verstärken Sie unsere „DIN-Akademie“. Wir bieten Seminare, Workshops und Tagungen zu Themen rund um die Normung und Standardisierung sowie Themen der Wirtschaft und Wissenschaft von höchster Aktualität und Relevanz an. Die „DIN-Akademie“ ist Teil des Beuth Verlages, der als Markt¬führer für das Management von Normen und technischen Regeln sowie als Wissensdienstleister für technischen Fachcontent ein multimedialer Lösungsanbieter ist.

Ihre Aufgaben

  • Veranstaltungsplanung bzgl. der Orte (Recherche, Verhandlungen und Buchungen) und Termine (Planung mit Referent(inn)en und Kunden)
  • Veranstaltungsvorbereitung, z. B. Gestaltung von Referentenverträgen, Bereitstellen von Veranstaltungsunterlagen, Veranstaltungstechnik, Catering
  • Veranstaltungsdurchführung, z. B. Betreuung der Veranstaltungen vor Ort hinsichtl. Aufbauten, Technik und Catering sowie Betreuung der Referent(inn)en + TeilnehmerInnen
  • Organisation und Betreuung von Kooperations- und Auftragsveranstaltungen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Veranstaltungskaufmann/-frau oder vergleichbare Ausbildung
  • Fundierte Erfahrungen im Veranstaltungsbereich
  • Kenntnisse hinsichtl. Kalkulation, Veranstaltungsfinanzierung, -budgetierung
  • Ausgeprägtes Planungs-, Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Hohe Dienstleistungs- und Serviceorientierung
  • sicheres Auftreten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative und Engagement
  • Flexibilität und Reisebereitschaft
  • Kommunikationsstärke & Teamfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Umfassende Einarbeitung und Betreuung
  • Sozial- & Gesundheitsleistungen, z. B. Physiozentrum und betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Individuelle Personalentwicklung

Ein hochmotiviertes Team erwartet Sie!
Senden Sie bitte Ihre voll-ständigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 20. März 2017 kompakt in einer PDF-Datei an:

Julia von Tschirnhaus
bewerbung@beuth.de