Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

DIN-TAGUNG T-349

DIN-Tagung "70 Jahre NHM - Auf dem Weg in eine holzbasierte Zukunft!"

  • 1 Tag(e)

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

Kostenlos

Buchungsoptionen

Berlin
  • Kostenlos

50% Preisersparnis auf thematisierte DIN-Normen

Sicherer Kauf auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Zum Thema:

Holz ist der wohl älteste Bau- und Werkstoff des Menschen – aber wie können sich Holz und Holzprodukte zukünftig unter rapide wandelnden Rahmenbedingungen behaupten?

„Die Wirtschaft der Zukunft wird am natürlichen Stoffkreislauf orientiert und auf nachwachsende Rohstoffe ausgerichtet sein“ heißt es in der Roadmap Holzwirtschaft. Der Werkstoff Holz mit seinen vielfältig günstigen Eigenschaften kann im Rahmen der Bioökonomie eine wichtige Position einnehmen.

Holz- und Holzprodukte ermöglichen hochwertige und innovative Baukonstruktionen; Innenräume gestalten sie ästhetisch eindrucksvoll . Dabei ist Holz leicht und mit geringem Energieaufwand zu einer Vielzahl von Holzprodukten und Möbeln zu verarbeiten, technologische Entwicklungen können neue Märkte und Anwendungen von Holzprodukten erschließen.

Normung unterstützt die Verwendung von Holz und Holzwerkstoffen ebenso wie den Marktzugang innovativer Holzprodukte. Außerdem bildet Normung die Grundlage für die Sicherheit und Qualität von Möbeln. Veranstaltungsziel – Deshalb sollten Sie teilnehmen Auf der Tagung wird die zukünftige Bedeutung von Holz- und Holzprodukten in einem sich rasant verändernden politischen, ökonomischen und ökologischen Umfeld aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Der Einfluss der Normung im Rahmen dieser zukünftigen Entwicklung wird dabei besonders berücksichtigt – Alle Themen werden durch hochrangige Referenten vorgetragen.

Veranstaltungsziel

Veranstaltungsziel – Deshalb sollten Sie teilnehmen
Auf der Tagung wird die zukünftige Bedeutung von Holz- und Holzprodukten in einem sich rasant verändernden politischen, ökonomischen und ökologischen Umfeld aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Der Einfluss der Normung im Rahmen dieser zukünftigen Entwicklung wird dabei besonders berücksichtigt – Alle Themen werden durch hochrangige Referenten vorgetragen.

Programm

Moderation: Georg Lange | Dr. Peter Sauerwein

13:00 Uhr Eröffnung und Grußworte

Christoph Winterhalter |

Vorstandsvorsitzender DIN e. V.

13:15 Uhr Festvortrag: Die Europäische Möbelindustrie im Spannungsfeld von Wettbewerbsfähigkeit, Marktumfeld und gesetzlichen Rahmenbedingungen

Dipl.-Ing. Markus Wiesner | EFIC European Furniture Industries Confederation

13:45 Uhr Zunehmende Bedeutung der Holzwirtschaft im gesellschaftspolitischen Kontext

Johannes Schwörer | Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie e. V. (HDH) sowie des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau e. V. (BDF)

14:15 Uhr Das Möbel von Morgen: Design/Materialien/Smart Home Applikationen/gesetzliche Anforderungen

Jan Kurth | Geschäftsführer Verband der DeutschenMöbelindustrie e. V.

14:45 Uhr Der Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel: Meilensteine und zukünftige Herausforderungen

Georg Lange | Leiter Fachbereich Umwelt Technik Verbände der Deutschen Holz-, Möbel- und Fertigbauindustrie

15:15 Uhr Kaffeepause

15:45 Uhr Instrumente zur Sicherstellung der Herkunft von Holz und Holzprodukten entlang der Lieferkette

Prof. Michael Köhl | Universität Hamburg Institut für Holzwissenschaft

16:15 Uhr Marktpolitischer Nutzen der Normung für die Holzwerkstoffindustrie

Dr. Jan Bergmann | Chief Industrial and Technology Officer Sonae Arauco

16:45 Uhr Ende der Veranstaltung

17:30 Uhr Festveranstaltung im Ballhaus Berlin

Referenten
  • Johannes Schwörer, SchwörerHaus KG

  • Dipl.-Ing. Georg Lange, Verbände der Deutschen Holz-, Möbel- und Fertigbauindustrie

  • Prof. Dr. Michael Köhl, Universität Hamburg Institut für Holzwissenschaft Weltforstwirtschaft

  • Dr.-Ing. Jan Bergmann, Sonae Arauco Deutschland GmbH

  • Jan Kurth, Verband der Deutschen Möbelindustrie e. V.

  • Markus Wiesner, EFIC European Furniture Industries

70 Jahre NHM

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...