Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Suche nach „Ziegelsplittbeton“

Suche einschränken

75 Suchergebnisse

Sortieren nach:

Verwaltungsvorschrift 1988-12-09

ZiegelspBetonRLVV HA:1988-12-09
Technische Baubestimmungen; Ziegelsplitt-Beton (Regeln über die Beurteilung von Gebäuden aus Ziegelsplitt-Schüttbeton; Fassung 12.88)

23,90 EUR inkl. MwSt.

22,34 EUR exkl. MwSt.

Publikation DAfStb-Heft 587 2011-07

DAfStb-Heft 587 – Verbundforschungsvorhaben „Nachhaltig Bauen mit Beton“
Informationssystem „NBB-Info“ – Teilprojekt F

Im Rahmen des Forschungsvorhabens Nachhaltig Bauen mit Beton wurde am IWB die zentrale Onlineplattform NBB-Info entwickelt. Dabei handelt es sich um ein dynamisches, webbasiertes Informationssystem, welches mittels HTML, PHP, SQL und Java Script erstellt wurde. Es dient zum Austausch von Daten zwischen den verschiedenen Teilprojekten und zur Präsentation der Ergebnisse.

ab 38,80 EUR inkl. MwSt.

ab 36,26 EUR exkl. MwSt.

Publikation DAfStb-Heft 634 2019-08

Vergleichende Untersuchungen zur Rückprallhammerprüfung bezogen auf R- und Q-Werte

Der vorliegende Abschlussbericht zu dem vom Deutschen Ausschuss für Stahlbeton (DAfStb) geförderten Forschungs-vorhaben V487 "Vergleichende Untersuchungen zur Rückprall-hammerprüfung bezogen ...

ab 27,50 EUR inkl. MwSt.

ab 25,70 EUR exkl. MwSt.

Publikation DAfStb-Heft 577 2010

DAfStb-Heft 577 – Zusammenfassender Bericht zum Verbundforschungsvorhaben Übertragbarkeit
Zusammenfassender Bericht zum Verbundforschungsvorhaben

Neben der Zusammenfassung umfangreichen Verbundforschungsvorhabens bietet das DAfStb-Heft 577 auch eine profunde Bewertung der Ergebnisse.

ab 27,40 EUR inkl. MwSt.

ab 25,61 EUR exkl. MwSt.

Publikation DAfStb-Heft 614 2015-11

Erläuterungen zur DAfStb-Richtlinie "Stahlfaserbeton"

Im Jahr 2012 fand die Umstellung der Richtlinie Stahlfaserbeton auf die neuen Normen im Betonbau statt.

So wurde der Teil 1 der Richtlinie auf Grundlage der DIN EN 1992-1-1 in Verbindung mit DIN EN 1992-1-1/NA überarbeitet.

ab 38,30 EUR inkl. MwSt.

ab 35,79 EUR exkl. MwSt.

Publikation DAfStb-Heft 619 2017-09

Sachstandbericht Bauen im Bestand - Teil II: Bestimmung charakteristischer Betondruckfestigkeiten und abgeleiteter Kenngrössen im Bestand

Zur Anwendung der Eurocodes mit ihrem semiprobabilistischen Zuverlässigkeitskonzept werden charakteristische Festigkeiten benötigt. Anders als im Neubaufall, wo Bemessungswerte ("design values") ...

ab 61,65 EUR inkl. MwSt.

ab 57,62 EUR exkl. MwSt.

Publikation Beuth Wissen 2009-12

TGL - Technische Regeln im Osten Deutschlands
Vom Alliierten Kontrollrat bis zur Normenunion 1945 - 1990 - Eine Abhandlung auf der Grundlage von Dokumenten und Schriften aus Archiven, Gesetzblättern und Publikationen

Diese Publikation behandelt das Entstehen des TGL-Standardwerks, seine Entwicklung und seine Nutzung in der Praxis der volkseigenen Betriebe in der Zeit von 1945 bis zur Normenunion 1990.

ab 24,80 EUR inkl. MwSt.

ab 23,18 EUR exkl. MwSt.

Publikation DAfStb-Heft 636 2020-01

Untersuchungen zu Anforderungen an die Dauerhaftigkeit von R4-Produkten nach EN 1504-3
Ringversuch zur Ermittlung des Chlorideindringwiderstands von Mörtel und Beton

Der vorliegende Abschlussbericht zu dem vom Deutschen Ausschuss für Stahlbeton (DAfStb) geförderten Forschungsvorha-ben V488 "Untersuchungen zu Anforderungen an die Dauerhaftig-keit von ...

ab 84,81 EUR inkl. MwSt.

ab 79,26 EUR exkl. MwSt.

Publikation DAfStb-Heft 589 2010-11

Zerstörungsfreie Ortung von Gefügestörungen in Betonbodenplatten

Das Ziel des Forschungsvorhabens bestand in der Entwicklung eines Untersuchungskonzepts zur sicheren Ortung und Erfassung von Gefügestörungen in einseitig zugänglichen Betonplatten durch den ...

ab 84,60 EUR inkl. MwSt.

ab 79,07 EUR exkl. MwSt.

Publikation DAfStb-Heft 586 2011-07

DAfStb-Heft 586 – Verbundforschungsvorhaben „Nachhaltig Bauen mit Beton“
Lebenszyklusmanagementsystem zur Nachhaltigkeitsbeurteilung – Teilprojekt D

Innerhalb des Teilprojekts D wurde ein prädiktives Lebensdauermanagementsystem (PLMS) entwickelt und in Form eines Software-Prototypen umgesetzt. Das Grundkonzept des Lebensdauermanagementsystems beruht auf der Kombination probabilistischer Schädigungsmodelle zur Zustandsprognose und zerstörungsfreier Untersuchungsmethoden auf Basis eines dreidimensionalen, hierarchisch organisierten Bauwerkmodells.

ab 50,00 EUR inkl. MwSt.

ab 46,73 EUR exkl. MwSt.

Achtung

Mit dem Wechsel der Seite geht die aktuelle Auswahl verloren. Was möchten Sie tun?

Auswahl verwerfen und die nächste Seite aufrufen