Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2017-07

DIN 10506/A2:2017-07 - Entwurf

Lebensmittelhygiene - Gemeinschaftsverpflegung; Änderung 2

Englischer Titel
Food hygiene - Mass Catering; Amendment 2
Erscheinungsdatum
2017-06-09
Ausgabedatum
2017-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 23,80 EUR inkl. MwSt.

ab 20,00 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 23,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 25,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2017-06-09
Ausgabedatum
2017-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Änderungsentwurfes DIN 10506, Lebensmittelhygiene - Gemeinschaftsverpflegung; Änderung 1 wurden weitere Änderungen zu DIN 10506:2012 eingereicht. Mit dem Änderungsentwurf DIN 10506/A2 soll die gültige Norm an die aktuellen gesetzlichen Vorgaben und den Stand der Technik und Wissenschaft angepasst werden. Ergänzend zu den im Änderungsentwurf DIN 10506/A1 dargestellten Änderungen wurde die Definition des Begriffes "Gemeinschaftsverpflegung" überarbeitet. Ferner wurden die Anforderungen an die Wärmebehandlung der Speisen bezüglich Heißhaltezeiten oder Abweichungen von der Mindestheißhaltetemperatur präzisiert. Darüber hinaus wurden die spezifischen Anforderungen für Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung, bei denen besonders empfindliche Personengruppen verköstigt werden, im Hinblick auf die Abgabe von Rohmilch und Lebensmitteln, die unter Verwendung von Rohmilch und/oder rohen Bestandteilen von Eiern hergestellt wurden, aktualisiert. In den Abschnitt "Betriebliche Eigenkontrollen" wurde ein Hinweis auf die Vorgaben der Verordnung (EG) Nr. 2073/2005 und die Zoonosen-Verordnung aufgenommen. Die Norm DIN 10506 legt Anforderungen zur Planung, Konstruktion und zum Betreiben von Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung fest. Sie ist allgemein für alle Bereiche der Gemeinschaftsverpflegung formuliert und bildet eine Grundlage, die unter Berücksichtigung der spezifischen Gegebenheiten der Betriebsstätten differenziert Anwendung findet.
Dieser Norm-Entwurf wurde vom Arbeitsausschuss NA 057-02-01 AA "Lebensmittelhygiene", Arbeitskreis NA 057-02-01-04 AK "Außer-Haus-Verpflegung" bei DIN erstellt.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 10506:2018-07 .

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...