Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2018-04

DIN 13097-4:2018-04 - Entwurf

Medizinische Kanülen - Teil 4: Anschliffarten, Anforderungen und Prüfung

Englischer Titel
Hypodermic needles - Part 4: Point geometry, requirements and testing
Erscheinungsdatum
2018-03-09
Ausgabedatum
2018-04
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2833722

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82.60 EUR inkl. MwSt.

ab 69.41 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 82.60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 89.80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2018-03-09
Ausgabedatum
2018-04
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2833722

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Es ist festzustellen, dass die im Markt befindlichen Kanülen viel weitgehender in dem Dokument DIN 13097-4 berücksichtigt wurden, als dies in DIN EN ISO 7864:2016 der Fall ist. Unter Beachtung der in DIN EN ISO 7864 getroffenen technischen Festlegungen werden in diesem Norm-Entwurf zusätzliche Details beschrieben, welche neuere Techniken und Erkenntnisse einbeziehen. Daher ist dieser Norm-Entwurf als Ergänzung zu DIN EN ISO 7864 zu verstehen. Insbesondere die Nomenklatur der Schliffgeometrie für den Einfach-, Facetten- und Hinterschliff wie auch die bei der Schliffherstellung nicht vermeidbare Spitzenrücknahme schaffen Klarheit in der internationalen Kommunikation. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 063-02-01 AA "Injektionssysteme" im DIN-Normenausschuss Medizin (NAMed) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 13097-4:2019-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 13097-4:2009-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) redaktionelle und inhaltliche Überarbeitung in Anpassung an die DIN EN ISO 7864:2016-12 und DIN EN ISO 9626:2016-12 soweit Abweichungen zu den Mindestanforderungen festgestellt wurden; b) Überarbeitung der Einleitung; c) Ergänzung und Korrektur der normativen Verweisungen und Literaturhinweise; d) Erweiterte Festlegung der gängigsten Schliffgeometrien; e) Korrektur und Erweiterung der Bilder zu Facetten- und Hinterschliff sowie Spitzenrücknahme; f) Ergänzung der Legenden zu den Bildern; g) Überprüfung der Gaugegrößen und Erweiterung nach ISO 9626; h) Auflistung der gängigsten verwendeten Edelstahlsorten.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...