Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2015-04

DIN 1389:2015-04 - Entwurf

WC-Anschlussstücke - Anforderungen und Prüfung

Englischer Titel
WC connectors - Requirements and testing
Erscheinungsdatum
2015-03-06
Ausgabedatum
2015-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 43,70 EUR inkl. MwSt.

ab 40,84 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 43,70 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 52,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2015-03-06
Ausgabedatum
2015-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Seit der letztmaligen Veröffentlichung der Norm fanden eine Vielzahl von Innovationen im Werkstoffbereich für die Herstellung von Komplementärprodukten für Sanitärausstattungsgegenstände Eingang. Dieser Umstand führte zur erneuten Überarbeitung der Norm. Dieser Norm-Entwurf legt Anforderungen an Maße, Werkstoffe, Funktion und Austauschbarkeit von WC-Anschlussstücken und deren Prüfung fest. Dieser Norm-Entwurf gilt für WC-Anschlussstücke DN 80 und DN 100 zur Verbindung von WC-Becken mit Anschlussmaßen nach DIN EN 33 mit der Anschlussleitung der Entwässerungsanlage des Gebäudes nach DIN 1986-100 und der Reihe DIN EN 12056 sowie nach allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung. Die wesentliche Änderung beinhaltet die Aufnahme eines weiteren, in der Praxis bereits eingesetzten Werkstoffs für Dichtungen. Dieser Norm-Entwurf wurde vom NA 119-05-11 AA "Ablaufgarnituren, Abläufe, Rückstauverschlüsse und Belüftungsventile für die Verwendung innerhalb von Gebäuden (CEN/TC 165/WG 11)" erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 1389:2015-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 1389:2001-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) normative Verweisungen aktualisiert; b) Einsatz von thermoplastisch-elastomeren Dichtungsmaterialien nach DIN EN 681-2 aufgenommen; c) redaktionelle Überarbeitung.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...