Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 14687-2:2017-02 - Entwurf

Feuerwehrwesen - Fest eingebauter Stromerzeuger - Teil 2: Generatorsatz < 12 kVA, 230 V/400 V für den Einsatz in Feuerwehrfahrzeugen

Englischer Titel
Firefighting and fire protection - Permanently installed generator - Part 2: Generating set < 12 kVA, 230 V/400 V for the use in firefighting vehicles
Erscheinungsdatum
2017-01-13
Ausgabedatum
2017-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
10

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 44,60 EUR inkl. MwSt.

ab 41,68 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 44,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 53,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2017-01-13
Ausgabedatum
2017-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
10

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die in diesem Norm-Entwurf festgelegten Mindestanforderungen gelten für Stromerzeuger, die fest in Feuerwehrfahrzeuge eingebaut sind, und - die für die Erzeugung von einphasigem und dreiphasigem Wechselstrom geeignet sind; - deren Leistung 12 kVA nicht übersteigt; - deren Frequenz und Spannung automatisch geregelt werden. Für das Errichten von Niederspannungsanlagen in Feuerwehrfahrzeugen gilt dieser Norm-Entwurf zusammen mit DIN VDE 0100-717 (VDE 0100-717). Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 031-06-01 AA "Elektrische Betriebsmittel" im DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW) erarbeitet und enthält die Erweiterung der gegenwärtigen DIN 14687-1 um die 400 V Versorgungsebene.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.220.10, 29.160.40
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 14687-2:2017-09 .

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...