Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2015-09

DIN 19643-5:2015-09 - Entwurf

Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser - Teil 5: Verfahrenskombinationen mit Nutzung von Brom als Desinfektionsmittel, erzeugt durch Ozonung bromidreichen Wassers

Englischer Titel
Treatment of water of swimming pools and baths - Part 5: Combinations of process using bromine as disinfectant, produced by ozonation of bromide rich water
Erscheinungsdatum
2015-08-28
Ausgabedatum
2015-09
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2347331

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75.40 EUR inkl. MwSt.

ab 63.36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75.40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 81.90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2015-08-28
Ausgabedatum
2015-09
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2347331

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In der Praxis hat sich gezeigt, dass auch mit Brom eine ausreichende Desinfektion von Schwimm- beziehungsweise Badebeckenwasser errzielt werden kann. Mit der Erstellung des Teils 5 der Normenreihe DIN 19643 wird dem nun Rechnung getragen. Im Einzelnen werden die folgenden Verfahrenskombinationen behandelt:  - Flockung - Ozonung/Desinfektion - Filtration; - Flockung - Ozonung/Desinfektion - Filtration - Adsorption an Kornaktivkohle im Teilstrom. Das Desinfektionsmittel Brom wird dabei durch die Ozonung bromidreichen Wassers erzeugt.

Inhaltsverzeichnis
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...