Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Norm-Entwurf

DIN 3372-1:2023-02 - Entwurf

Gasgeräte - Heizstrahler mit Brennern ohne Gebläse: ortsfeste Strahler für Freianlagen und ortsveränderliche für Raum- und Freiflächennutzung - Teil 1: Anforderungen und Prüfungen

Englischer Titel
Gas-appliances - Radiant heaters with burners without fan: Stationary heaters for outdoor use and portable heaters for indoor and outdoor use - Part 1: Requirements and tests
Erscheinungsdatum
2023-01-20
Ausgabedatum
2023-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
10

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 47,30 EUR inkl. MwSt.

ab 44,21 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 47,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 57,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2023-01-20
Ausgabedatum
2023-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3406779

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 032-03-01 AA "Häusliche, gewerbliche und industrielle Gasanwendung" im DIN-Normenausschuss Gastechnik (NAGas) im Einvernehmen mit dem Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW) erarbeitet. Dieses Dokument gilt für Anforderungen und Prüfung von: - Ortsfesten Heizstrahlern (Infrarotstrahlern) mit Brennern ohne Gebläse, die zu Heizzwecken nur für Freianlagen dienen; - Ortsveränderlichen Gas-Infrarotstrahlern bis 120 kW Nennwärmebelastung, die der Teilbeheizung gewerblicher Räume oder Freiflächenheizung dienen; im Folgenden Strahler genannt. Dieses Dokument gilt nur für Strahler, die mit Gasen der 2. und 3. Gasfamilie nach dem DVGW-Arbeitsblatt G 260 betrieben werden. Dieses Dokument gilt nicht für Geräte, die in den Anwendungsbereich der DIN EN 14543 und DIN EN 449 fallen.

Inhaltsverzeichnis
ICS
97.100.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3406779
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 3372-2:1980-01 und DIN 3372-4:1983-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die beiden Normen wurden zu einer Norm zusammengefügt; b) Aktualisierung auf den Stand der Technik; c) Änderungen der Anforderungen und Prüfungen, welche teilweise über die DIN EN 419 abgedeckt werden.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...