Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 4871:2021-11 - Entwurf

Zerstörungsfreie Prüfung - Qualifizierung und Zertifizierung von Personal der zerstörungsfreien Prüfung im Bauwesen (ZfPBau)

Englischer Titel
Non-destructive testing - Qualification and Certification of NDT personnel in Civil Engineering (NDT-CE)
Erscheinungsdatum
2021-09-24
Ausgabedatum
2021-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
55

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 124,90 EUR inkl. MwSt.

ab 116,73 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 124,90 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 150,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2021-09-24
Ausgabedatum
2021-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
55
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3294616

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 062-08-21 AA "Qualifizierung und Zertifizierung von Personal der zerstörungsfreien Prüfung" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP) erarbeitet. Dieses Dokument legt die grundlegenden Anforderungen an die Schulung, Qualifizierung und Zertifizierung von Personal, das zerstörungsfreie Prüfungen an Beton-, Stahlbeton oder Spannbetonbauteilen (ZfPBau) ausführt, in einem oder mehreren der folgenden Verfahren (a bis f) beziehungsweise Prüfaufgaben (g bis h) fest: a) Rückprallhammer und Bohrkerne; b) magnetisch-induktive Verfahren; c) Potentialfeldmessung; d) Radar; e) Ultraschall; f) Impakt-Echo; g) Druckfestigkeitsnachweis; h) Bewehrungsnachweis. Die Effektivität jeder Anwendung von Zerstörungsfreier Prüfung im Bauwesen (ZfPBau) hängt von den Fähigkeiten des ausführenden Personals beziehungsweise der für die Prüfung verantwortlichen Personen ab. Diese Norm spezifiziert eine Vorgehensweise sowie angemessene theoretische und praktische Schulungsinhalte, um eine vergleichbare Fachkompetenz bei der Anwendung von zerstörungsfreien Prüfverfahren im Bauwesen sicherzustellen und diese Kompetenzen bewerten zu können.

Inhaltsverzeichnis
ICS
03.100.30, 19.100, 91.010.01
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3294616
Ersatzvermerk

Dokument wurde ersetzt durch DIN 4871:2022-09 .

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...