Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2015-11

DIN 51575:2015-11 - Entwurf

Prüfung von Mineralölen - Bestimmung der Sulfatasche

Englischer Titel
Testing of mineral oils - Determination of sulfated ash
Erscheinungsdatum
2015-10-09
Ausgabedatum
2015-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 37,40 EUR inkl. MwSt.

ab 34,95 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 37,40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 45,30 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2015-10-09
Ausgabedatum
2015-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 062-06-61 AA "Prüfung von Schmierölen, sonstigen Ölen und Paraffinen" im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des DIN-Normenausschusses Materialprüfung (NMP) erarbeitet.
Dieses Dokument legt ein Verfahren zur Bestimmung des Sulfataschegehaltes von Mineralölen im Bereich von etwa 0,5 % (m/m) bis etwa 2 % (m/m) fest. Bei unlegierten Ölen dient die Bestimmung der Sulfatasche der Beurteilung des Reinheitsgrades. Bei legierten Ölen mit metallorganischen Zusätzen gibt die Sulfatasche einen Hinweis auf den Gesamtanteil der Zusätze.
Höhere Sulfataschegehalte können vom Grundsatz her ebenfalls nach dem Prüfverfahren dieses Norm-Entwurfs bestimmt werden. Allerdings liegen derzeit keine aktuellen Präzisionsdaten außerhalb des genannten Anwendungsbereiches vor.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 51575:2016-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 51575:2011-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Einschränkung des Anwendungsbereichs von 0,5 %(m/m) bis etwa 2 %(m/m) Sulfatasche; b) Anpassung der Wiederhol- und Vergleichbarkeiten; c) redaktionelle Überarbeitung.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...