Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2019-03

DIN 5452-2:2019-03 - Entwurf

Unbemannte Luftfahrzeugsysteme (UAS) - Teil 2: Anforderungen an Piloten

Englischer Titel
Unmanned aircraft systems (UAS) - Part 2: Requirements for pilots
Erscheinungsdatum
2019-02-08
Ausgabedatum
2019-03
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75.40 EUR inkl. MwSt.

ab 63.36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75.40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 81.90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2019-02-08
Ausgabedatum
2019-03
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3034012

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Eine der wichtigsten Voraussetzungen zum sicheren Betrieb von unbemannten Luftfahrzeugsystemen (en: Unmanned aircraft systems, UAS) ist die Qualifikation des Luftfahrzeugfernführers. Er muss in die Bedienung der unbemannten Luftfahrzeugsysteme umfassend eingewiesen sein, über ausreichende Kenntnisse auf dem Gebiet der Navigation, über die dafür einschlägigen rechtlichen Grundlagen, über die örtliche Luftraumordnung, Meteorologie sowie über allgemeine praktische Kenntnisse und Fertigkeiten in der Anwendung des unbemannten Luftfahrzeugsystems verfügen. Dieser Norm-Entwurf definiert im Folgenden die Lernziele, Fähigkeiten und Fertigkeiten, um daraus den gesetzlichen Anforderungen entsprechende Trainingsmaterialien, Unterrichtsinhalte und praktische Übungen entwickeln zu können, nach denen einheitlich ausgebildet und geprüft wird. Dieser Norm-Entwurf ist Grundlage, Arbeitshilfe und Leitfaden für eine einheitliche Ausbildung der Luftfahrzeugfernführer. Er richtet sich gleichermaßen an Luftfahrzeugfernführer, Flugschüler, Ausbilder und Ausbildungsbetriebe und fördert somit die allgemeine Sicherheit und Ordnung. Dieser Norm-Entwurf legt die theoretischen und praktischen Anforderungen an den Luftfahrzeugfernführer von UAS in der Betriebsart VLOS, EVLOS und BVLOS fest. Er definiert dafür die theoretischen Lernziele und die zu trainierenden Verfahren zur sicheren Anwendung des UAS. Dieser Norm-Entwurf gilt für: - Flüge innerhalb und außerhalb der Sichtweite des Luftfahrzeugfernführers (VLOS, EVLOS BVLOS); - Gewicht des unbemannten Luftfahrzeugs unter 25 kg.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3034012
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...