Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2017-12

DIN 55545-1:2017-12 - Entwurf

Verpackungen - Verpackungen mit isolierenden Eigenschaften - Teil 1: Bestimmung der thermischen Leistungsfähigkeit

Englischer Titel
Packagings - Packagings with insulating properties - Part 1: Determination of thermal performance
Erscheinungsdatum
2017-11-17
Ausgabedatum
2017-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54,80 EUR inkl. MwSt.

ab 46,05 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 54,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 59,60 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2017-11-17
Ausgabedatum
2017-12
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf legt ein Prüfverfahren für die Bewertung des Temperatur-Haltevermögens innerhalb des Nettonutzvolumens von Verpackungen beziehungsweise Verpackungssystemen fest. Dieses Prüfverfahren umfasst die Bestimmung der isolierenden Eigenschaften von Verpackungen und der thermischen Stabilität ihres Inhalts, wenn sie konstanten beziehungsweise veränderlichen Umgebungstemperaturen ausgesetzt werden. Er eignet sich zum Prüfen von Verpackungen mit verschiedenen eingebrachten Energiequellen mit oder ohne Packgut. Er dient zur Bewertung der Leistung von thermisch isolierten Verpackungen, wie sie für hochwertige, empfindliche Materialien verwendet werden. Diese Prüfmethode kann auch für Produkte verwendet werden, bei denen die Innenverpackung bei variierenden Außenlufttemperaturen exakte Temperaturen halten muss. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 115-01-04 AA "Anforderungen und Prüfung" im DIN-Normenausschuss Verpackungswesen (NAL) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 55545-1:2018-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 55545-1:2006-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm redaktionell überarbeitet; b) Anwendungsbereich erweitert; c) Begriff 3.2 "Packgut" neu aufgenommen und Definitionen der Begriffe 3.10 "innere Atmosphäre" und 3.11 "Messstellenerfassung" geändert; d) Unterabschnitte 5.1 "Prüfraum", 6.2 "Prüfmusteraufbau", 6.3 "Vorkonditionierung" und 6.4 "Durchführung der Prüfung" inhaltlich überarbeitet und an ASTM D 3103-14 angepasst.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...