Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2008-08

DIN 6812:2008-08 - Entwurf

Medizinische Röntgenanlagen bis 300 kV - Regeln für die Auslegung des baulichen Strahlenschutzes

Englischer Titel
Medical X-ray equipment up to 300 kV - Rules of construction for structural radiation protection
Erscheinungsdatum
2008-07-14
Ausgabedatum
2008-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 104,60 EUR inkl. MwSt.

ab 97,76 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 104,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 126,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2008-07-14
Ausgabedatum
2008-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm DIN 6812 enthält Festlegungen für den baulichen Strahlenschutz und gilt für medizinische Röntgenanlagen bis 300 kV, und zwar sowohl für die unter den Geltungsbereich der Röntgen-Verordnung (RöV) fallenden diagnostisch genutzten Einrichtungen als auch für die von der Strahlenschutz-Verordnung (StrlSchV) reglementierten Röntgentherapiegeräte.
In die künftige Neuausgabe der Norm wurden die Berichtigungen 1 und 2 eingearbeitet sowie einige Präzisierungen vorgenommen. Das betrifft insbesondere die Einführung des Begriffs der Äquivalentdosisausbeute und die Anpassung der Werte in Tabelle 16 "Schutzdicken bei verschiedenen Baustoffen" an Gleichung 1 zur Berechnung der Schutzdicken.
Die Veröffentlichung eines zweiten Entwurfs wurde durch Änderungen notwendig, die im Rahmen der Beratung der Stellungnahmen in die Norm eingeführt wurden. Das betrifft insbesondere die Integration der digitalen Volumentomographie für die Zahnmedizin und Präzisierungen der Tabelle 17, die Parameter für Schutzschichten verschiedener Baustoffe enthält. Darin wurde die Röntgenröhrenspannung um Werte für 80 kV ergänzt und Aluminium als Schutzmaterial entfernt.
Der Norm-Entwurf wurde im NA 080-00-02 AA "Strahlenschutz" erstellt.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 6812:2006-09 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 6812:2013-06 , DIN 6812:2010-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 6812:2002-06, DIN 6812 Berichtigung 1:2003-01 und DIN 6812 Berichtigung 2:2004-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Einarbeitung der Berichtigungen 1 und 2; b) Einführung des Begriffes "Äquivalentdosisausbeute" und Korrektur der Tabellen A.1 und A.2, c) Anpassung der Werte der Tabelle 16 an Gleichung (1); d) redaktionelle Überarbeitung.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...