Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN 6868-161:2020-11 - Entwurf

Sicherung der Bildqualität in röntgendiagnostischen Betrieben - Teil 161: Abnahmeprüfung an zahnmedizinischen Röntgeneinrichtungen zur digitalen Volumentomographie

Englischer Titel
Image quality assurance in diagnostic X-ray departments - Part 161: Acceptance testing of dental radiographic equipment for digital cone-beam computed tomography
Erscheinungsdatum
2020-09-25
Ausgabedatum
2020-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
35

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96,40 EUR inkl. MwSt.

ab 90,09 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 96,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 116,50 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2020-09-25
Ausgabedatum
2020-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
35
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3195994

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf wurde gemeinsam vom Arbeitsausschuss NA 014-00-08 AA "Röntgendiagnostik" des Normenausschusses Dental (NADENT) und dem Arbeitsausschuss NA 080-00-06 AA "Bildgebende Systeme" des Normenausschusses Radiologie (NAR) bei DIN Deutsches Institut für Normung e. V. in Arbeitsgemeinschaft mit der Deutschen Röntgengesellschaft und in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik, der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin sowie der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie erarbeitet. Dieser Norm-Entwurf legt die Durchführung der Abnahmeprüfung an zahnmedizinischen Röntgeneinrichtungen zur dentalen digitalen Volumentomographie fest. Er gilt für Einrichtungen mit Bildaufzeichnung durch Röntgenbildverstärker und Flachdetektoren. Der vorliegende Norm-Entwurf gilt nicht für Geräte, die nach dem Prinzip der Tomosynthese arbeiten und das Abbildungsvolumen aus einer sehr geringen Anzahl von Projektionsaufnahmen und unvollständiger Winkelinformation (< 180°) erzeugen.

Inhaltsverzeichnis
ICS
11.040.50
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3195994
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 6868-161:2013-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung an die neue Strahlenschutzverordnung, die am 31. Dezember 2018 in Kraft getreten ist; b) redaktionelle Änderungen.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...