Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2003-01

DIN EN 10131:2003-01 - Entwurf

Kaltgewalzte Flacherzeugnisse ohne Überzug aus weichen Stählen sowie aus Stählen mit höherer Streckgrenze zum Kaltumformen - Grenzabmaße und Formtoleranzen; Deutsche Fassung prEN 10131:2002

Englischer Titel
Cold-rolled uncoated low carbon and high yield strength steel flat products for cold forming - Tolerances on dimensions and shape; German version prEN 10131:2002
Ausgabedatum
2003-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54,80 EUR inkl. MwSt.

ab 46,05 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 54,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 59,60 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2003-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 10131:2006-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

a) Norm gilt jetzt auch für kaltgewalzte Flacherzeugnisse elektrolytisch verzinkt (EN 10152) oder mit elektrolytisch abgeschiedenen Zink-Nickel Überzügen (EN 10271); b) Reduzierung der Grenzabmaße der Dicke für weiche Stähle; c) Änderung der Grenzabmaße der Dicke für Stähle mit höherer Streckgrenze; d) Die Ebenheitsabweichungen für Blech aus weichen Stählen gelten jetzt bis 260 MPa (vorher 280 MPa) und die Ebenheitsabweichungen für Blech aus Stählen mit höherer Streckgrenze gelten jetzt ab 260 MPa (vorher 280 MPa); e) Reduzierung der Ebenheitsabweichungen für normale Toleranzen; f) Reduzierung der Geradheitstoleranz; g) Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...