Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2015-03

DIN EN 10330:2015-03 - Entwurf

Magnetische Werkstoffe - Verfahren zur Messung der Koerzivität magnetischer Werkstoffe im offenen Magnetkreis; Deutsche Fassung FprEN 10330:2015

Englischer Titel
Magnetic materials - Method of measurement of the coercivity of magnetic materials in an open magnetic circuit; German version FprEN 10330:2015
Erscheinungsdatum
2015-02-06
Ausgabedatum
2015-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 61,70 EUR inkl. MwSt.

ab 51,85 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 61,70 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 67,00 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2015-02-06
Ausgabedatum
2015-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Der Entwurf FprEN 10330 legt das Verfahren zur Messung der Koerzivität magnetischer Werkstoffe in einem offenen Magnetkreis fest und gilt für magnetische Werkstoffe mit einer Koerzivität bis 500 kA/m. Im Rahmen der Überarbeitung wurden zusätzliche Informationen und Erläuterungen zum Verfahrensprinzip und zur Messung der Koerzivität aufgenommen. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Normenausschuss NA 021-00-07 GA "Elektroblech", Gemeinschaftsausschuss des Normenausschusses Eisen und Stahl (FES im DIN) und der DKE (Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE).

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 10330:2015-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 10330:2003 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) normative Referenzen aktualisiert; b) Beschreibung des Verfahrensprinzips im Abschnitt 4 überarbeitet; c) Angaben zur Messung im Unterabschnitt 6.1 durch Aufnahme einer neuen Anmerkung 1 erweitert.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...