Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2017-06

DIN EN 12012-4:2017-06 - Entwurf

Kunststoff- und Gummimaschinen - Zerkleinerungsmaschinen - Teil 4: Sicherheitsanforderungen für Agglomeratoren; Deutsche und Englische Fassung prEN 12012-4:2017

Englischer Titel
Plastics and rubber machines - Size reduction machines - Part 4: Safety requirements for agglomerators; German and English version prEN 12012-4:2017
Erscheinungsdatum
2017-05-05
Ausgabedatum
2017-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,00 EUR inkl. MwSt.

ab 74,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 89,00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 96,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2017-05-05
Ausgabedatum
2017-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2647201

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf konkretisiert einschlägige Anforderungen von Anhang I der EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG an erstmals im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in Verkehr gebrachte Maschinen, um den Nachweis der Übereinstimmung mit diesen Anforderungen zu erleichtern. Dieser europäische Norm-Entwurf spezifiziert die wesentlichen Sicherheitsanforderungen für Konstruktion und Bau von Agglomeratoren, die verwendet werden, um Kunststoffabfälle zu verdichten, ihre Größe und/oder ihr Volumen zu reduzieren. Die Grenzen des Agglomerators sind wie folgt: - die Außenkante der Beschickungsöffnung oder die Außenkante der festangebrachten Beschickungseinrichtung, wenn sie ein integraler Bestandteil der Maschine ist, oder die Schnittstelle zwischen Agglomeratorkammer und dem Beschickungssystem, wenn es kein integraler Bestandteil der Maschine ist; und - die Außenkante der Austragsöffnung der Agglomeratorkammer oder das integrale Austragssystem oder die Schnittstelle zwischen Agglomeratorkammer und dem Austragssystem, wenn es kein integraler Bestandteil der Maschine ist. Wenn die Beschickungseinrichtung oder die Austragseinrichtung durch eine spezifische Type-C-Norm behandelt ist (zum Beispiel EN 1114-1 für Extruder) muss diese angewendet werden. Nur die in Anhang A gelisteten und in Abschnitt 5 behandelten signifikanten Gefährdungen sind Gegenstand dieses europäischen Norm-Entwurfs. Dieser europäische Norm-Entwurf behandelt nicht die Gefährdungen, die durch das Verarbeiten von Materialien hervorgerufen werden, die, wenn sie erhitzt werden, zu einem Feuerrisiko und Ausstoßen toxischer Gase führen können. Dieser europäische Norm-Entwurf behandelt nicht die Gefährdungen, die durch vorgeschaltete und/oder nachgeschaltete Ausrüstungen hervorgerufen werden. Dieser europäische Norm-Entwurf beinhaltet die Deutsche Fassung der vom Technischen Komitee CEN/TC 145 "Kunststoff- und Gummimaschinen" im Europäischen Komitee für Normung (CEN) ausgearbeiteten prEN 12012-4:2017. Gegenüber der DIN EN 12012-4:2010-01 sind folgende Änderungen vorgenommen worden: a) Änderung der Struktur; b) Aktualisierung der normativen Verweisungen in Abschnitt 2 sowie im gesamten Text; c) Aktualisierung des Abschnitts 3 "Begriffe"; d) Verschiebung der Liste der signifikanten Gefährdungen in einen informativen Anhang A; e) Änderungen von Sicherheitsanforderungen und/oder Schutzmaßnahmen in Abschnitt 4 unter Berücksichtigung der technologischen Veränderungen in der Kunststoff- und Gummiindustrie und der Weiterentwicklung der Sicherheitstechnik; f) Festlegung von Performance Level / Sicherheits-Integritäts-Level für die sicherheitsbezogenen Teile der Steuerung nach EN ISO 13849-1 beziehungsweise EN 62061:2005; g) Ergänzung von Anforderungen für Beschickungsöffnungen mit großen Abmessungen; h) Ergänzung von Anforderungen für bewegliche Teile des Beschickungssystems und des Austragssystems; i) Überarbeitung des Anhangs zur Lärmmessung und Lärmerklärung; j) Aktualisierung des informativen Anhangs ZA über den Zusammenhang dieses europäischen Norm-Entwurfs und den grundlegenden Anforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG; k) Entfall des informativen Anhangs ZB über den Zusammenhang dieses europäischen Norm-Entwurfs und den grundlegenden Anforderungen der Maschinenrichtlinie 98/37/EG; l) Aktualisierung der Literaturhinweise. Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung werden vom Ausschuss NA 060-14-06 AA "Zerkleinerungsmaschinen" im Fachbereich "Kunststoff- und Gummimaschinen" des DIN-Normenausschusses Maschinenbau (NAM) wahrgenommen. Vertreter der Hersteller und Anwender von Agglomeratoren sowie der Berufsgenossenschaften sind an der Erarbeitung beteiligt.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2647201
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 12012-4:2019-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 12012-4:2010-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung der Struktur; b) Aktualisierung der normativen Verweisungen in Abschnitt 2 sowie im gesamten Text; c) Aktualisierung des Abschnitts 3 "Begriffe"; d) Verschiebung der Liste der signifikanten Gefährdungen in einen informativen Anhang A; e) Änderungen von Sicherheitsanforderungen und/oder Schutzmaßnahmen in Abschnitt 4 unter Berücksichtigung der technologischen Veränderungen in der Kunststoff- und Gummiindustrie und der Weiterentwicklung der Sicherheitstechnik; f) Festlegung von Performance Level/Sicherheits-Integritäts-Level für die sicherheitsbezogenen Teile der Steuerung nach EN ISO 13849-1 bzw. EN 62061:2005; g) Ergänzung von Anforderungen für Beschickungsöffnungen mit großen Abmessungen; h) Ergänzung von Anforderungen für bewegliche Teile des Beschickungssystems und des Austragssystems; i) Überarbeitung des Anhangs zur Lärmmessung und Lärmerklärung; j) Aktualisierung des informativen Anhangs ZA über den Zusammenhang dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG; k) Entfall des informativen Anhangs ZB über den Zusammenhang dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der Maschinenrichtlinie 98/37/EG; l) Aktualisierung der Literaturhinweise.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...