Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN 12477:2021-05 - Entwurf

Schutzhandschuhe für Schweißer; Deutsche und Englische Fassung prEN 12477:2021

Englischer Titel
Protective gloves for welders; German and English version prEN 12477:2021
Erscheinungsdatum
2021-04-16
Ausgabedatum
2021-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
25

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 58,90 EUR inkl. MwSt.

ab 55,05 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 58,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 71,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2021-04-16
Ausgabedatum
2021-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
25
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3247521
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt Anforderungen und Prüfverfahren für Schutzhandschuhe zur Verwendung beim manuellen Metallschweißen, Schneiden und verwandten Verfahren fest. Schutzhandschuhe für Schweißer schützen die Hände und die Handgelenke während des Schweißens und verwandter Aufgaben. Schutzhandschuhe für Schweißer schützen vor kleinen Spritzern geschmolzenen Metalls, vor kurzem Kontakt mit begrenzter Flamme, vor Konvektions- und Kontaktwärme und vor UV-Strahlung des Lichtbogens. Das Material des Handschuhs bietet einen minimalen elektrischen Widerstand bis zu 100 V (DC) beim Lichtbogenschweißen. Außerdem schützen sie vor mechanischen Aggressionen. WARNUNG - Der Handschuh bietet keinen Schutz bei fehlerhafter oder falscher Verwendung der Schweißausrüstung. Sie qualifiziert den Handschuh nicht für den Schutz gegen elektrischen Schlag, wo Schutzhandschuhe nach EN 60903 zu verwenden sind. Entsprechend ihrer Anforderungen werden Schutzhandschuhe für Schweißer in zwei Ausführungen unterteilt: - Ausführung A: geringe Fingerfertigkeit (mit hohen anderen Anforderungen); - Ausführung B: hohe Fingerfertigkeit (mit geringen anderen Anforderungen). Schutzhandschuhe für besondere Schweißprozesse gehören nicht zum Anwendungsbereich dieser Norm. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 075-05-08 AA "Handschutz" im DIN-Normenausschuss Persönliche Schutzausrüstung (NPS).

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.340.40
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3247521
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12477:2005-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung der normativen Verweisungen auf die Normen EN 388, EN 407, EN ISO 21420; b) Aufnahme der TDM-Prüfung, aus der EN 388; c) neue Festlegungen zur Handschuhlänge in Tabelle 1; d) Aufnahme des graphischen Symbols ISO 7000-2683 "Schutzausrüstung gegen Schweißunfälle"; e) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...