Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN 13124-1:2022-02 - Entwurf

Fenster, Türen, Abschlüsse und Vorhangfassaden - Sprengwirkungshemmung - Prüfverfahren - Teil 1: Stoßrohr; Deutsche und Englische Fassung prEN 13124-1:2022

Englischer Titel
Windows, doors, shutters and curtain walling - Explosion resistance - Test method - Part 1: Shock tube; German and English version prEN 13124-1:2022
Erscheinungsdatum
2022-01-21
Ausgabedatum
2022-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
34

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 72,00 EUR inkl. MwSt.

ab 67,29 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 72,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 86,90 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2022-01-21
Ausgabedatum
2022-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
34
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3306818

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt das Prüfverfahren zur Klassifizierung von sprengwirkungshemmenden Fenstern, Türen und Abschlüssen einschließlich deren Füllungen sowie Vorhangfassaden fest. Das Dokument beinhaltet ein Prüfverfahren gegen mit einem Stoßrohr erzeugte Druckwellen, mit denen eine Detonation in der Größenordnung von 100 kg bis 2500 kg TNT in Abständen von 35 m bis 50 m nachgeahmt wird. Dieses Dokument betrifft nur das Verhalten der Gesamtkonstruktion einschließlich deren Füllung, Rahmen und Befestigungen, entsprechend der Prüfung. Es gibt keinen Aufschluss über die Möglichkeiten der umgebenden Wand oder Gebäudekonstruktion, den direkten oder übertragenen Kräften standzuhalten. Dieses Dokument enthält keine Angaben über das Verhalten der Konstruktion, wenn diese anderen Belastungen ausgesetzt wird.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.230, 91.060.50
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3306818
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13124-1:2001-10 wurden folgenden Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme von Fassadenprüfungen; b) Einführung von Gefahrenklassen; c) Aufnahme des Begriffs 3.5.3 "Innendruck"; d) Klarstellung der Anforderungen an den Prüfaufbau und den Prüfkörper; e) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...