Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2013-01

DIN EN 13209-2:2013-01 - Entwurf

Artikel für Säuglinge und Kleinkinder - Kindertragen - Teil 2: Tragen ohne Gestell; Deutsche Fassung prEN 13209-2:2012

Englischer Titel
Child use and care articles - Baby carriers - Part 2: Soft carrier; German version prEN 13209-2:2012
Erscheinungsdatum
2013-01-07
Ausgabedatum
2013-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 62,60 EUR inkl. MwSt.

ab 58,50 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 62,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 75,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2013-01-07
Ausgabedatum
2013-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf legt Sicherheitsanforderungen an und Prüfverfahren für Kindertragen ohne Gestell fest, das heißt jene Tragen ohne Stützrahmen. Diese Tragen sind so konstruiert, dass sie ein Kind transportieren, während sie an dem Oberkörper des Erwachsenen angebracht sind. Diese Tragen sind so konstruiert, dass sie dem Erwachsenen Handfreiheit zur Ausübung von Tätigkeiten im Stehen und/oder Gehen ermöglichen. Diese Tragen sind zur Nutzung mit einem Höchstgewicht von 15 kg zu verwenden. Wenn die Trage weitere Funktionen aufweist, die nicht von diesem europäischen Norm-Entwurf behandelt werden, muss auf die entsprechende Europäische Norm verwiesen werden. Als Prüfnorm richtet sie sich in erster Linie an Prüfinstitute und behandelt insbesondere Aspekte der Produktsicherheit. Der europäische Norm-Entwurf wurde vom CEN/TC 252 "Artikel für Säuglinge und Kleinkinder" erarbeitet, dessen Sekretariat vom AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige nationale Spiegelgremium ist der Arbeitsausschuss NA 095-05-03 AA "Artikel für Säuglinge und Kleinkinder - Sitzen, Pflegen, Schützen, Liegen und Transportieren" des NASG.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 13209-2:2014-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13209-2:2005-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Vorbehandlung des Prüflings für die Prüfungen festgelegt; b) Gefährdungen in thermische (Abschnitt 7) und mechanische Gefährdungen (Abschnitt 8) unterteilt; c) die mechanischen Gefährdungen in Gefährdungen durch Fangstellen (8.1), durch Verschlucken (8.2) und durch Verfangen (8.3) unterteilt und entsprechende Prüfverfahren festgelegt; d) Prüfung zur Zugänglichkeit von Füllmaterialien gestrichen; e) Anforderung an Kopfschutz (8.4.3 und A.2) ergänzt; f) Anforderungen an die Verpackung überarbeitet

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...