Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-08

DIN EN 1340:2010-08 - Entwurf

Bordsteine aus Beton - Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung prEN 1340:2010

Englischer Titel
Concrete kerb units - Requirements and test methods; German version prEN 1340:2010
Erscheinungsdatum
2010-08-30
Ausgabedatum
2010-08
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 140,70 EUR inkl. MwSt.

ab 131,50 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 140,70 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 169,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2010-08-30
Ausgabedatum
2010-08
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf legt Materialien, Eigenschaften, Anforderungen und Prüfverfahren für unbewehrte vorgefertigte Bordsteine, Rinnen und Ergänzungssteine aus zementgebundenem Beton fest, die für verkehrsmäßig genutzte befestigte Flächen und auf Dächern verwendet werden. Die Teile werden verwendet, um einen oder mehrere der folgenden Zwecke zu erfüllen: Trennung, physische oder visuelle Begrenzung, Entwässerung oder Einfassung befestigter Bereiche oder sonstiger Flächen. Bei regelmäßiger Verwendung von Spikereifen sind manchmal zusätzliche Anforderungen notwendig. Dieser Norm-Entwurf regelt die Produktkennzeichnung und die Beurteilung der Übereinstimmung des Produkts mit dieser Europäischen Norm. Bis auf Maßabweichungen beinhaltet dieser Norm-Entwurf keine Anforderungen an Querschnitte, Formen und Maße. Dieser Norm-Entwurf befasst sich nicht mit der Tastbarkeit und visuellen Wahrnehmbarkeit von Bordsteinen. Gegenüber DIN EN 1340:2003-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Berichtigung 1 von November 2006 wurde eingearbeitet, b) Die Abschnitte 4 "Anforderungen an die Materialien" und 5 "Anforderungen an die Produkte" wurden überarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1340:2003-08 und DIN EN 1340 Berichtigung 1:2006-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Berichtigung 1 von November 2006 eingearbeitet; b) die Abschnitte 4 "Anforderungen an die Materialien" und 5 "Anforderungen an die Produkte" überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...