Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 13814:2013-02 - Entwurf

Maschinen und Strukturen für Jahrmärkte und in Vergnügungsparks - Sicherheit; Deutsche Fassung prEN 13814:2013

Englischer Titel
Fairground and amusement park machinery and structures - Safety; German version prEN 13814:2013
Erscheinungsdatum
2013-02-25
Ausgabedatum
2013-02
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 339,34 EUR inkl. MwSt.

ab 323,18 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 339,34 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 410,09 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2013-02-25
Ausgabedatum
2013-02
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf legt Mindestanforderungen fest, um die Sicherheit bezüglich Entwurf, Berechnung, Herstellung und Aufstellung von mobilen, vorübergehend oder dauerhaft installierten baulichen Strukturen und maschinellen Anlagen, wie zum Beispiel von Karussellen, Schaukeln, Booten, Riesenrädern, Achterbahnen, Rutschen, Tribünen, textilen und Membrankonstruktionen, Buden, Bühnen, Schaugeschäften und Aufbauten für artistische Vorstellungen, sicherzustellen. Vorstehende Einrichtungen werden im Folgenden Fliegende Bauten genannt, die sowohl zu einem wiederholten Aufbau ohne Substanzverlust als auch vorübergehend oder dauerhaft auf Veranstaltungsplätzen, in Vergnügungsparks oder anderen Örtlichkeiten vorgesehen sind. Dieses Dokument behandelt keine feststehenden Tribünen, Bau- und andere Gerüste sowie entfernbare landwirtschaftliche Konstruktionen und einfache münzbetriebene Fahrgeschäfte für Kinder, die nicht mehr als 2 Kinder tragen. Dieser Norm-Entwurf kann auch für den Entwurf ähnlicher Bauten oder Fahrgast-Fördereinrichtungen verwendet werden, selbst wenn diese hier nicht explizit erwähnt sind. Bestehende nationale Vorschriften zur Arbeitssicherheit werden von diesem Dokument nicht berührt. Dieses Dokument betrifft keine Fliegenden Bauten, die vor der Veröffentlichung dieses Dokumentes hergestellt wurden. Gegenstand des vorliegenden Dokumentes ist die Festlegung von Sicherheitsanforderungen für bauliche Strukturen und maschinelle Anlagen, die entweder Bestandteil von oder in ihrer Gesamtheit Fliegende Bauten sind. Die Sicherheitsanforderungen dienen dem Schutz von Personen vor einem Unfallrisiko aufgrund von Mängeln im Entwurf, in der Herstellung und im Betrieb dieser baulichen Strukturen und maschinellen Anlagen. Die Anforderungen dieses Dokumentes basieren auf früheren Erfahrungen und Risikoanalysen. Gegenüber DIN EN 13814:2005 06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich modifiziert beziehungsweise enger gefasst; b) Begriffe überarbeitet; c) Dokument inhaltlich überarbeitet; d) Anhang C gelöscht. Dieses Dokument (prEN 13814:2013) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 152 "Fliegende Bauten auf Veranstaltungsplätzen und in Vergnügungsparks - Sicherheit" erarbeitet, dessen Sekretariat vom UNI (Italien) gehalten wird. Dieses Dokument ist derzeit zur CEN-Umfrage vorgelegt. Dieses Dokument wird EN 13814:2004 ersetzen.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13814:2005-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich modifiziert bzw. enger gefasst; b) Begriffe überarbeitet; c) Dokument inhaltlich überarbeitet; d) Anhang C gelöscht.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...