Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2017-08

DIN EN 13832-1:2017-08 - Entwurf

Schuhe zum Schutz gegen Chemikalien - Teil 1: Terminologie und Prüfmethoden; Deutsche und Englische Fassung prEN 13832-1:2017

Englischer Titel
Footwear protecting against chemicals - Part 1: Terminology and test methods; German and English version prEN 13832-1:2017
Erscheinungsdatum
2017-07-28
Ausgabedatum
2017-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,40 EUR inkl. MwSt.

ab 63,36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 75,40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 81,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2017-07-28
Ausgabedatum
2017-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf legt Prüfverfahren für die Bestimmung der Beständigkeit von Schuhen gegenüber ausgewählten Chemikalien unter den folgenden Kontaktarten fest: Spritzer, Degradation und Permeation. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 075-04-01 AA "Fuß- und Beinschutz" im DIN-Normenausschuss Persönliche Schutzausrüstung (NPS).

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 13832-1:2019-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13832-1:2006-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) es wurde in 4.2 ein zusätzliches Prüfverfahren für Spritzer von Chemikalien aufgenommen; b) Überarbeitung der Permeationsprüfung mit der Aufnahme einer normativen Verweisung auf die EN 16523-1; c) Aufnahme eines neuen Anhangs B zur Beurteilung von Beschädigungen; d) Norm redaktionell überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...