Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2019-07

DIN EN 13953:2019-07 - Entwurf

Flüssiggas-Geräte und Ausrüstungsteile - Sicherheitsventile für ortsbewegliche, wiederbefüllbare Flaschen für Flüssiggas (LPG); Deutsche und Englische Fassung prEN 13953:2019

Englischer Titel
LPG equipment and accessories - Pressure relief valves for transportable refillable cylinders for Liquefied Petroleum Gas (LPG); German and English version prEN 13953:2019
Erscheinungsdatum
2019-06-21
Ausgabedatum
2019-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82,60 EUR inkl. MwSt.

ab 69,41 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 82,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 89,80 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2019-06-21
Ausgabedatum
2019-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3055699

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf legt die Anforderungen an die Auslegung, Prüfung und Kennzeichnung von federbelasteten Sicherheitsventilen (PRV, en: pressure relieve valves) für die Verwendung in Flaschen für Flüssiggas (LPG, en: liquefied petroleum gas) fest. Bei diesen Sicherheitsventilen kann es sich entweder um ein fest eingebautes Teil eines Flaschenventils (siehe EN ISO 14245 und EN ISO 15995) oder um eine getrennte Einrichtung handeln. Dieser europäische Norm-Entwurf schließt die Verwendung anderer Arten von Druckentlastungseinrichtungen, welche ein gleichwertiges Sicherheitsniveau sicherstellen, nicht aus. Die wichtigsten Änderungen dieser Überarbeitung beinhalten: a) Aufnahme des Fassungsraumes im Anwendungsbereich; b) Aufnahme von Anforderungen für Elastomer-Werkstoffe; c) Änderung des Nenneinstelldruckes, d) Klarstellung der Prüfung der Durchflussrate; e) Klarstellung der Lebensdauerprüfung. Der europäische Norm-Entwurf wurde von der CEN/TC 286/WG 2 "Auslegung und Herstellung von Ausrüstungsteilen (Ventile, Anzeigen, Fittings) für Flüssiggas-Druckbehälter" (Sekretariat: NSAI, Irland) erarbeitet. Der Arbeitsausschuss NA 016-00-06 AA "Flüssiggas-Geräte und Ausrüstung; Spiegelausschuss zu CEN/TC 286" im DIN-Normenausschuss Druckgasanlagen (NDG) war an der Erstellung des Norm-Entwurfes beteiligt.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3055699
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 13953:2015-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ergänzung des Fassungsraumbereiches im Anwendungsbereich; b) Ergänzung der Anforderungen an Elastomer-Werkstoffe; c) Änderung des Nenneinstelldruckes; d) Präzisierung der Durchflussratenprüfung; e) Präzisierung der Lebensdauerprüfung.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...