Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN 14366-1:2022-02 - Entwurf

Bauakustik - Messung von Luftschall und Körperschall von gebäudetechnischen Anlagen im Prüfstand - Teil 1: Anwendungsregeln für Abwasserinstallationen; Deutsche und Englische Fassung prEN 14366-1:2022

Englischer Titel
Laboratory measurement of airborne and structure-borne sound from service equipment - Part 1: Application rules for waste water installations; German and English version prEN 14366-1:2022
Erscheinungsdatum
2022-01-21
Ausgabedatum
2022-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
65

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 103,80 EUR inkl. MwSt.

ab 97,01 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 103,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 125,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2022-01-21
Ausgabedatum
2022-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
65
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3302934

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument ist eine überarbeitete Fassung der EN 14366:2004, in der Abwasser- oder Regenwasser-Rohrleitungssysteme als Luftschallquelle und Körperschallquelle mit dem gleichen Verfahren charakterisiert werden, das in der EN 15657 zur Charakterisierung von haustechnischen Anlagen beschrieben ist. Sie gilt daher für Anlagen, die in jeder Art von Gebäuden (schwer oder leicht) installiert sind. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 126 "Acoustic properties of building elements and of buildings" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-02-32 AA "Bauakustische Installationsmessungen" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).

Inhaltsverzeichnis
ICS
17.140.20, 91.140.80
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3302934
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 14366:2020-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel und die Nummerierung des überarbeiteten Dokuments wurden geändert und sind nun offen für andere Anwendungsnormen für Ausrüstungssysteme wie Wasserversorgungsanlagen; b) Körperschall wird jetzt durch Schwingungsmessungen charakterisiert, sodass in der Norm für die Luftschallmessung nur noch ein Prüfraum erforderlich ist; c) Berücksichtigung vertikal abweichender Rohre mit Wandanschluss und horizontaler Rohre mit Deckenanschluss bei den Standardkonfigurationen; d) Ergänzung der Messung der Leistung von Minderungsmaßnahmen wie Rohrumschließungen (technischer Schacht) und Rohrauskleidung; e) redaktionelle Anpassungen.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...