Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN 14750:2022-11 - Entwurf

Bahnanwendungen - Luftbehandlung in Schienenfahrzeugen des städtischen, Vorort- und Regionalverkehrs - Behaglichkeitsparameter und Typprüfungen; Deutsche und Englische Fassung prEN 14750:2022

Englischer Titel
Railway applications - Air conditioning for urban, suburban and regional rolling stock - Comfort parameters and type tests; German and English version prEN 14750:2022
Erscheinungsdatum
2022-09-30
Ausgabedatum
2022-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
240

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 207,80 EUR inkl. MwSt.

ab 194,21 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 207,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 251,30 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2022-09-30
Ausgabedatum
2022-11
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
240
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3386380

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt thermische Behaglichkeitsparameter für Abteile und Großräume von Schienenfahrzeugen fest. Diese Behaglichkeitsparameter gelten sinngemäß für Räume, die für das Zugbegleitpersonal bestimmt sind. Dieses Dokument legt zudem Bedingungen, Leistungswerte und Verfahren zur Validierung von Behaglichkeitsparametern für Abteile oder Großräume fest. Dieses Dokument gilt für städtische Bahnen (U-Bahnen und Straßenbahnen), Vorort- und/oder Regionalbahnen, die mit einer Kühlanlage oder Heizungs-/Lüftungsanlage ausgerüstet sind. Davon ausgenommen sind Fahrzeuge des Fernverkehrs und Führerräume, die Gegenstand besonderer Europäischer Normen sind. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 087-00-07 AA "Heizung, Lüftung, Klima" im DIN-Normenausschuss Fahrweg und Schienenfahrzeuge (FSF) verantwortlich.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.040.20, 45.140
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3386380
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 14750-1:2006-08 und DIN EN 14750-2:2006-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Schaffung von 3 Fahrzeugkategorien (Stadt-, Vorstadt- und Regionalverkehr), um die entsprechenden Leistungen zu definieren; b) Definition des normalen und extremen Bereichs der Außentemperatur mit den entsprechenden Leistungen; c) Verwendung eines Indexes (Behaglichkeitsstufe), um einen globalen Überblick über die klimatische Behaglichkeit zu geben; d) Verbesserung des Validierungsprozesses durch neue Regelversuche. Der Zweck ist die Überprüfung der Regulierung des Systems; e) Einführung des Prozesses der Validierung der Klimabehaglichkeitsparameter mit Hilfe Simulationen.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...