Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN 15001-2:2017-08 - Entwurf

Gasversorgungssysteme - Gas-Leitungsanlagen mit einem Betriebsdruck größer 0,5 bar für industrielle Installationen und größer 5 bar für industrielle und nicht-industrielle Installationen - Teil 2: Detaillierte funktionale Anforderungen an Inbetriebnahme, Betrieb und Instandhaltung; Deutsche und Englische Fassung prEN 15001-2:2017

Englischer Titel
Gas supply systems - Gas installation pipework with an operating pressure greater than 0,5 bar for industrial installations and greater than 5 bar for industrial and non-industrial installations - Part 2: Detailed functional requirements for commissioning, operation and maintenance; German and English version prEN 15001-2:2017
Erscheinungsdatum
2017-07-14
Ausgabedatum
2017-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
53

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 84,90 EUR inkl. MwSt.

ab 79,35 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 84,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 102,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2017-07-14
Ausgabedatum
2017-08
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
53
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2631762

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf legt detailliert die funktionalen Anforderungen hinsichtlich Inbetriebnahme, Betrieb und Instandhaltung von: - industriellen Gasleitungsanlagen und Baugruppen mit einem Betriebsdruck größer 0,5 bar; und - nicht-industriellen Gasleitungsanlagen in Gebäuden (Haushalte und Gewerbebetriebe) mit einem Betriebsdruck größer 5 bar, beginnend am Ausgangsanschluss der Übergabestelle des Netzbetreibers bis zum Eingangsanschluss der Gasgeräte, das heißt in der Regel der Absperrarmatur vor dem Gerät, fest. Dieser Norm-Entwurf gilt auch für die Rohrleitungen zum Eingangsanschluss der Gasgeräte, die nicht in den Anwendungsbereich der Gasgerätenorm fallen. Dieser europäische Norm-Entwurf gilt für Rohrleitungsanlagen für den Transport von: - aufbereitetem, ungiftigem und nicht korrosivem Erdgas nach EN 437:2003+A1:2009 und EN 16726; - verdampftem LPG; - Biomethan nach EN 16723 1; - verdampftem LNG.

Inhaltsverzeichnis
ICS
23.040.01
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2631762
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 15001-2:2010-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich wurde präzisiert bzw. erweitert auf: aufbereitetes, ungiftiges und nicht korrosives Erdgas nach EN 437:2003+A1:2009 und EN 16726, verdampftem LPG, Biomethan nach EN 16723-1, verdampftem LNG; b) Anpassung der normativen Verweisungen; c) für den maximal zulässigen Druck wird in Anlehnung an die Druckgeräterichtlinie einheitliche PS anstatt DP verwandt; d) Fortschreibung / Präzisierung der Anforderungen und Anpassung an aktuellen Stand.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...