Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN 15267-1:2021-12 - Entwurf

Luftbeschaffenheit - Beurteilung von Einrichtungen zur Überwachung der Luftbeschaffenheit - Teil 1: Grundlagen der Zertifizierung; Deutsche und Englische Fassung prEN 15267-1:2021

Englischer Titel
Air quality - Assessment of air quality monitoring equipment - Part 1: General principles of certification; German and English version prEN 15267-1:2021
Erscheinungsdatum
2021-10-29
Ausgabedatum
2021-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
47

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 84,90 EUR inkl. MwSt.

ab 79,35 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 84,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 102,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2021-10-29
Ausgabedatum
2021-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
47
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3293449
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Dieses Dokument legt die allgemeinen Zertifizierungsgrundsätze, einschließlich gemeinsamer Verfahren und Anforderungen, für die Zertifizierung von Einrichtungen zur Überwachung der Luftbeschaffenheit (AQME) fest. Dieses Dokument gilt für die Zertifizierung von AQME für die Umgebungsluftbeschaffenheit und Emissionen aus stationären Quellen, für die Mindestanforderungen und Prüfverfahren in Europäischen Normen verfügbar sind. Dieses Dokument sieht die Zertifizierung von AQME nach den Anforderungen der EN ISO/IEC 17065:2012 vor. Dieses Dokument erläutert und ergänzt die Anforderungen der EN ISO/IEC 17065:2012 für Stellen, die AQME zertifizieren. Es legt Anforderungen an Prüflaboratorien sowie an das Qualitätsmanagementsystem (QMS) des Herstellers und die Überwachung des Herstellungsprozesses als Teil des Zertifizierungsprozesses fest.
Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die allgemeinen Zertifizierungsgrundsätze, einschließlich gemeinsamer Verfahren und Anforderungen, für die Zertifizierung von Einrichtungen zur Überwachung der Luftbeschaffenheit (AQME) fest. Dieses Dokument gilt für die Zertifizierung von AQME für die Umgebungsluftbeschaffenheit und Emissionen aus stationären Quellen, für die Mindestanforderungen und Prüfverfahren in Europäischen Normen verfügbar sind. Dieses Dokument sieht die Zertifizierung von AQME gemäß den Anforderungen der EN ISO/IEC 17065:2012 vor. Dieses Dokument verfeinert und ergänzt die Anforderungen der EN ISO/IEC 17065:2012 für Stellen, die AQME zertifizieren. Es legt Anforderungen an Prüflaboratorien sowie an das Qualitätsmanagementsystem (QMS) des Herstellers und die Überwachung des Herstellungsprozesses als Teil des Zertifizierungsprozesses fest.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.040.99
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3293449
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 15267-1:2009-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Der Titel der überarbeiteten Normenreihe EN 15267 wurde präzisiert, um den Eindruck zu vermeiden, dass sich alle Teile mit der Zertifizierung von automatischen Messeinrichtungen befassen. Der Titel der Normenreihe wurde verallgemeinert, sodass insbesondere Teil 1 und Teil 2 auch auf andere Einrichtungen zur Überwachung der Luftbeschaffenheit (AQME) anwendbar sind; b) der Titel der überarbeiteten EN 15267-1 wurde präzisiert, um deutlich zu machen, dass nur Teil 1 grundlegenden Aspekte der Zertifizierung von AQME behandelt; c) die überarbeitete EN 15267-1 basiert auf der EN ISO/IEC 17065:2012 und ist identisch aufgebaut. Sie bietet einen Leitfaden für die Anwendung der EN ISO/IEC 17065:2012 bei der Zertifizierung von AQME zur Überwachung der Luftqualität und der Emissionen aus stationären Quellen. Sie ergänzt die EN ISO/IEC 17065:2012, indem sie Klarstellungen und zusätzliche Informationen liefert. Sie gibt jedoch nicht alle Anforderungen der EN ISO/IEC 17065:2012 wieder, und die Anwender werden darauf hingewiesen, dass sie alle relevanten Kriterien der EN ISO/IEC 17065:2012 einhalten müssen; d) die grundlegenden Inhalte der EN 15267-1:2009 wurden übernommen, aktualisiert und in die Struktur der EN ISO/IEC 17065:2012 eingefügt; e) der Begriff "zuständige Stelle" wurde gestrichen und im gesamten Text durch den Begriff "Zertifizierungsstelle" ersetzt.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...