Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN 15534-5:2019-02 - Entwurf

Verbundwerkstoffe aus cellulosehaltigen Materialien und Thermoplasten (üblicherweise Holz-Polymer-Werkstoffe (WPC) oder Naturfaserverbundwerkstoffe (NFC) genannt) - Teil 5: Anforderungen an Profile und Formteile für Wandbekleidungen; Deutsche und Englische Fassung prEN 15534-5:2019

Englischer Titel
Composites made from cellulose-based materials and thermoplastics (usually called wood-polymer composites (WPC) or natural fibre composites (NFC)) - Part 5: Specifications for cladding profiles and tiles; German and English version prEN 15534-5:2019
Erscheinungsdatum
2019-01-11
Ausgabedatum
2019-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
57

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 91,60 EUR inkl. MwSt.

ab 85,61 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 91,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 110,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Erscheinungsdatum
2019-01-11
Ausgabedatum
2019-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
57
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3002608
Lade Empfehlungen...

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In diesem europäischen Norm-Entwurf sind die Eigenschaften von Profilen und Formteilen für Wandbekleidungen, die aus cellulosehaltigen Materialien und Thermoplasten hergestellt sind, üblicherweise Holz-Polymer-Werkstoffe (WPC, en: wood-polymer composites) oder Naturfaserverbundwerkstoffe (NFC, en: natural fibre composites) genannt, für Anwendungen im Außenbereich festgelegt. Dieses Dokument gilt für extrudierte Profile sowie für Formteile, die durch andere Kunststoffverarbeitungs-Verfahren, zum Beispiel Spritzguss, hergestellt werden. Dieses Dokument gilt nicht für Unterkonstruktionen, Profile für Deckleisten und Beschläge. In diesem Dokument sind außerdem Nachweisverfahren und Verfahren zur Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit (AVCP) sowie Anforderungen an die Kennzeichnung angegeben. Zur Umwandlung in eine harmonisierte Norm im Rahmen der Bauproduktenverordnung wurde ein neuer Abschnitt 6 "Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit - AVCP" aufgenommen, Abschnitt 4 "Anforderungen" wurde in "Produkteigenschaften" geändert und weitere Eigenschaften ergänzt. Es wurden ein neuer Abschnitt 5 "Prüf-, Bewertungs- und Probenahmeverfahren" sowie der Anhang ZA aufgenommen. Für diesen Norm-Entwurf ist das DIN-Gremium NA 042-02-16 AA "Spiegelausschuss zu CEN/TC 249/WG 13 Holz-Polymer-Werkstoffe (WPC)" zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
79.080, 83.080.01, 83.140.99
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3002608
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 15534-5:2014-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) normative Verweisungen aktualisiert; b) neuen Abschnitt 6 "Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit - AVCP" aufgenommen; c) Abschnitt 4 "Anforderungen" in "Produkteigenschaften" geändert und weitere Anforderungen aufgenommen; d) neuen Abschnitt 5 "Prüf-, Bewertungs- und Probenahmeverfahren" aufgenommen; e) Anhang ZA aufgenommen.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...