Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2009-01

DIN EN 1555-2:2009-01 - Entwurf

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Gasversorgung - Polyethylen (PE) - Teil 2: Rohre; Deutsche Fassung prEN 1555-2:2008

Englischer Titel
Plastics piping systems for the supply of gaseous fuels - Polyethylene (PE) - Part 2: Pipes; German version prEN 1555-2:2008
Erscheinungsdatum
2009-01-12
Ausgabedatum
2009-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82,60 EUR inkl. MwSt.

ab 69,41 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 82,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 89,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2009-01-12
Ausgabedatum
2009-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die DIN EN 1555 legt allgemeine Anforderungen an Rohrleitungssysteme aus Polyethylen (PE), die für die Gasversorgung eingesetzt werden, sowie die Prüfparameter für die Prüfverfahren fest, auf die in dieser Norm verwiesen wird. Sie gilt für Rohre, Formstücke und Armaturen aus PE, deren Verbindungen untereinander sowie mit Rohrleitungsteilen aus anderen Werkstoffen, die für die Verwendung bei einem maximal zulässige Betriebsdruck MOP 10 bar und einer Betriebstemperatur von 20 °C als Bezugstemperatur vorgesehen sind. Die vorliegenden Entwürfe sind eine Überarbeitung der Teile 1 bis 5 der Europäischen Normen aus dem Jahre 2002. Sie wurden vom Technischen Komitee CEN/TC 155 "Kunststoff-Rohrleitungssysteme und Schutzrohrsysteme" erarbeitet, dessen Sekretariat vom NEN (Niederlande) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-05-08 AA "Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Gasversorgung" im Normenausschuss Kunststoffe (FNK).

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 1555-2:2010-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1555-2:2003-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Konkretisierung des Anwendungsbereichs; b) redaktionelle Überarbeitung der gesamten Norm; c) Aktualisierung der normative Verweisungen; d) Aufnahme orangefarbener Rohre beziehungsweise von Rohren mit orangefarbenen Streifen in den Geltungsbereich; e) Rohrreihe SDR 17 wurde aufgenommen; f) Festlegung eines Mindest-Innendurchmessers für Ringbunde; g) Aufnahme eines normativen Anhangs mit Festlegungen für Rohre mit koextrudierten Schichten; h) Aufnahme eines normativen Anhangs mit Festlegungen für Rohre mit abziehbarer Schicht.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...