Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2018-10

DIN EN 15947-5:2018-10 - Entwurf

Pyrotechnische Gegenstände - Feuerwerkskörper, Kategorien F1, F2 und F3 - Teil 5: Anforderungen an Konstruktion und Funktion; Deutsche und Englische Fassung prEN 15947-5:2018

Englischer Titel
Pyrotechnic articles - Fireworks, Categories F1, F2 and F3 - Part 5: Requirements for construction and performance; German and English version prEN 15947-5:2018
Erscheinungsdatum
2018-08-31
Ausgabedatum
2018-10
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2854369

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 108.80 EUR inkl. MwSt.

ab 91.43 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 108.80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 118.30 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2018-08-31
Ausgabedatum
2018-10
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2854369

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 212 "Pyrotechnische Gegenstände" erarbeitet, dessen Sekretariat von NEN (Niederlande) gehalten wird.
Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-08-81 AA "Pyrotechnische Gegenstände" im DIN-Normenausschuss Materialprüfung (NMP).
Dieses Dokument legt Anforderungen an Konstruktion und Funktion für Feuerwerkskörper der Kategorien F1, F2 und F3 fest.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 15947-5:2016-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) für Batterien, Batterien mit externer Unterstützung, Kombinationen und Kombinationen mit externer Unterstützung: Erhöhung der NEM (Nettoexplosivstoffmasse) auf 2000 g in F2 und 4000 g in F3; b) ein neuer Typ, Knall-Rakete in F3 mit entsprechenden Anforderungen aufgenommen; c) Anforderungen für handgehaltene Bengalfeuer hinzugefügt; d) Verfahren zur Überprüfung der Kennzeichnung bei der Typprüfung überarbeitet; e) Anforderungen an Elemente in Batterien, Batterien, die eine externe Unterstützung benötigen, Kombinationen und Kombinationen, die eine externe Unterstützung erfordern, überarbeitet; f) redaktionelle Anpassungen an die derzeit gültigen Gestaltungsregeln.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...