Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-03

DIN EN 1598:2010-03 - Entwurf

Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Schweißen und bei verwandten Verfahren - Durchsichtige Schweißvorhänge, -streifen und -abschirmungen für Lichtbogenschweißprozesse; Deutsche Fassung prEN 1598:2010

Englischer Titel
Health and safety in welding and allied processes - Transparent welding curtains, strips and screens for arc welding processes; German version prEN 1598:2010
Erscheinungsdatum
2010-03-22
Ausgabedatum
2010-03
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 50,30 EUR inkl. MwSt.

ab 47,01 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 50,30 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 60,80 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2010-03-22
Ausgabedatum
2010-03
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf legt sicherheitstechnische Anforderungen für durchsichtige Schweißvorhänge, -streifen und -abschirmungen fest, die zur Abgrenzung von Arbeitsplätzen gegen Umgebungen verwendet werden, an denen Lichtbogenschweißprozesse durchgeführt werden. Sie sind so ausgelegt, dass sie am Schweißprozess unbeteiligte Personen vor gefährlicher Strahlung, vor Schweißlichtbögen und vor Spritzern schützen. Schweißvorhänge, -streifen und -abschirmungen, die in diesem Norm-Entwurf festgelegt sind, sind kein Ersatz für Schweißerschutzfilter. Für eine direkte Beobachtung von Schweißlichtbögen aus einem Abstand weniger als 2 m sind Schweißerschutzfilter nach EN 169 einzusetzen. Der vorliegende Norm-Entwurf gilt nicht für Schweißprozesse, bei denen Laserstrahlung eingesetzt wird. Aus Gründen eines besseren Komforts sollten dunkle Vorhänge oder Abschirmungen für die beidseitige Trennung von angrenzenden Arbeitsplätzen verwendet werden. Gegenüber der noch bestehenden DIN EN 1598:2002-04 wurde die Glimmzeit nach Entfernen des Brenners von einer Sekunde auf fünf Sekunden erhöht (siehe Abschnitt 4.5) sowie ein neuer Abschnitt 4.6 bezüglich Festigkeitsanforderungen eingefügt. Der europäische Norm-Entwurf prEN 1598:2010 wurde vom CEN/TC 121/SC 9 "Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Schweißen und bei verwandten Verfahren", dessen Sekretariat vom DIN (Deutschland) gehalten wird, erarbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 092-00-09 AA "Arbeits- und Gesundheitsschutz beim Schweißen und verwandte Verfahren" im Normenausschuss Schweißtechnik (NAS).

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 1598:2011-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1598:2002-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Glimmzeit wurde nach Entfernen des Brenners von einer Sekunde auf fünf Sekunden erhöht, siehe Abschnitt 4.5. b) Abschnitt 4.6 bezüglich Festigkeitsanforderungen wurde eingefügt.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...