Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2012-02

DIN EN 16023:2012-02 - Entwurf

Charakterisierung von Abfällen - Bestimmung des Brennwertes und Berechnung des Heizwertes; Deutsche Fassung prEN 16023:2012

Englischer Titel
Characterization of waste - Determination of gross calorific value and calculation of net calorific value; German version prEN 16023:2012
Erscheinungsdatum
2012-01-30
Ausgabedatum
2012-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 88,00 EUR inkl. MwSt.

ab 82,24 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 88,00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 106,50 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2012-01-30
Ausgabedatum
2012-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf legt ein Verfahren zur Bestimmung des Brennwertes für flüssige oder feste Abfälle bei konstantem Volumen und bei einer Bezugstemperatur von 25 °C in einem Bombenkalorimeter fest, das durch die Verbrennung zertifizierter Benzoesäure kalibriert wurde. Das Prüfergebnis ist der Brennwert der Analysenprobe bei konstantem Volumen, bei dem sowohl das Wasser in den Verbrennungsprodukten als auch das in den Abfällen enthaltene Wasser in flüssigem Zustand vorliegen. In der Praxis werden Abfälle bei konstantem (atmosphärischem) Druck verbrannt, wobei das Wasser nicht kondensiert, sondern als Wasserdampf zusammen mit den Abgasen abgeführt wird. Unter diesen Bedingungen ist die zu berücksichtigende effektive Verbrennungswärme der Heizwert des Brennstoffs bei konstantem Druck. In diesem europäischen Norm-Entwurf wird der Heizwert bei konstantem Volumen beschrieben, da seine Ermittlung weniger zusätzliche Bestimmungen erforderlich macht, der Wert aber auch eine für die Gebrauchstauglichkeit ausreichende Genauigkeit bietet. Das Verfahren ist auf alle Abfallarten anwendbar. Die vorbereitenden Arbeiten wurden von der Arbeitsgruppe 5 "Abfallanalyse - Ausgewählte Gruppenparameter" des CEN/TC 292 in enger Zusammenarbeit mit der CEN/TC 308/WG 1 "Charakterisierungsverfahren" durchgeführt. Seitens des DIN war an der Erstellung des europäischen Norm-Entwurfs der Arbeitsausschuss NA 119-01-02 AA "Boden- und Abfalluntersuchung" beteiligt.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 16023:2009-12 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN CEN/TS 16023:2014-03;DIN SPEC 19524:2014-03 .

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...