Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf

DIN EN 16186-8:2020-07 - Entwurf

Bahnanwendungen - Führerraum - Teil 8: Gestaltung und Zugang von Straßenbahnfahrzeugen; Deutsche und Englische Fassung prEN 16186-8:2020

Englischer Titel
Railway applications - Driver's cab - Part 8: Tram vehicle layout and access; German and English version prEN 16186-8:2020
Erscheinungsdatum
2020-06-05
Ausgabedatum
2020-07
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 92,74 EUR inkl. MwSt.

ab 88,32 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 92,74 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 112,07 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2020-06-05
Ausgabedatum
2020-07
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3157446

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (prEN 16186 8:2020) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 256 „Eisenbahnwesen“ erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 087-00-08 AA „Fahrzeugkopf/Führerraum“. Dieses Dokument ist der 8. Teil der Normenreihe EN 16186 „Bahnanwendungen – Führerraum“, die daneben aus folgenden Teilen besteht: Teil 1: „Anthropometrische Daten und Sichtbedingungen“; Teil 2: „Integration von Displays, Bedien- und Anzeigeelementen“; Teil 3: „Gestaltung von Führerraumanzeigen“; Teil 4: „Gestaltung und Zugang“; Teil 5: „Sichtbedingungen nach außen bei Straßenbahnfahrzeugen“; Teil 6: „Integration von Displays, Bedien- und Anzeigeelementen für Straßenbahnfahrzeuge“; Teil 7: „Gestaltung von Führerraumanzeigen für Straßenbahnfahrzeuge“. (Die Teile 6 und 7 sind in Bearbeitung beziehungsweise noch zu veröffentlichen.) Dieses Dokument enthält Gestaltungsregeln und Anforderungen, um eine angemessene Ausführung von Zugang, Beleuchtung, Sitzen und Ausstieg aus dem Führerraum sicherzustellen. Die unterschiedlichen Maße basieren auf den in EN 16186-5 festgelegten anthropometrischen Daten. Dieser Norm-Entwurf enthält zudem die entsprechenden Bewertungsverfahren. Er deckt die folgenden Aspekte ab: - Abmessung und Innenraumgestaltung; - Türzugang, Stufen, Fußbodeneigenschaften; - Sitzabmessungen und Freiräume; - Beleuchtung im Inneren des Führerraums; - Notausstieg; Kennzeichnung und Beschriftung. Dieser Teil der Normenreihe EN 16186 ist anzuwenden für Fahrzeuge, die auf Straßenbahnnetzen betrieben werden.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3157446

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...