Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2017-09

DIN EN 17163:2017-09 - Entwurf

Faserstoff, Papier und Pappe - Bestimmung von primären aromatischen Aminen (PAA) in einem Wasser-Extrakt nach einem LC/MS/MS-Verfahren; Deutsche und Englische Fassung prEN 17163:2017

Englischer Titel
Pulp, paper and board - Determination of primary aromatic amines (PAA) in a water extract by a LC/MS/MS method; German and English version prEN 17163:2017
Erscheinungsdatum
2017-08-11
Ausgabedatum
2017-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 69,20 EUR inkl. MwSt.

ab 64,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 69,20 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 83,50 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2017-08-11
Ausgabedatum
2017-09
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf beschreibt zwei repräsentative Methoden zur Bestimmung der extrahierbaren Menge an spezifischen primären aromatischen Aminen (PAA) in einem Wasser - Extrakt aus Papier, Karton und Faserstoffproben mittels HPLC mit MS/MS - Nachweis, die sich grundsätzlich hinsichtlich der Wahl der mobilen und stationären Phasen unterscheiden. Abweichend von dieser Norm können weitere Methoden angewendet werden, wenn nachgewiesen werden kann, dass vergleichbare Ergebnisse erzielt werden können. Eine Validierung muss von jedem Labor durchgeführt werden. Er gilt für die Bestimmung der 22 primären aromatischen Amine (PAA), die im Anhang der Richtlinie 2002/61/EG vom 19. Juli 2002 zur Änderung der Richtlinie 76/769/EWG des Europäischen Rates aufgeführt sind, die im Zusammenhang mit Beschränkungen auf dem Markt und der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe und Zubereitungen (Azofarbstoffe) stehen, die als krebserzeugende Kategorien 1A und 1B gemäß der CLP-Verordnung und Anilin eingestuft werden. Die in diesem Norm-Entwurf beschriebene Methode gilt auch für die Bestimmung weiterer primärer aromatischer Amine (PAA).
Dieses Dokument (prEN 17163:2017) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 172 "Faserstoff, Papier und Pappe" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird.
Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 074-02-01 AA "Chemisch-technische Prüfverfahren für Papier, Pappe, Faserstoff und Chemiezellstoff" im DIN-Normenausschuss Papier, Pappe und Faserstoff (NPa) verantwortlich.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 17163:2019-05 .

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...