Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2019-03

DIN EN 17289-2:2019-03 - Entwurf

Charakterisierung von Schüttgütern - Bestimmung einer größengewichteten Feinfraktion und des Anteils an kristallinem Quarz - Teil 2: Berechnungsverfahren; Deutsche und Englische Fassung prEN 17289-2:2019

Englischer Titel
Characterization of bulk materials - Determination of a sizeweighted fine fraction and crystalline silica content - Part 2: Calculation method; German and English version prEN 17289-2:2019
Erscheinungsdatum
2019-02-01
Ausgabedatum
2019-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 62,60 EUR inkl. MwSt.

ab 58,50 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 62,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 75,90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2019-02-01
Ausgabedatum
2019-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3007142

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Bestimmung des größengewichteten Feinanteils (SWFF) und des größengewichteten Feinanteils von kristallinem Quarz (SWFFCS) in Schüttgütern durch Berechnung fest. Das Dokument beschreibt auch die Annahmen und Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, damit das Berechnungsverfahren gültig ist. Ziel dieses Dokuments ist es, es den Anwendern zu ermöglichen, Schüttgüter hinsichtlich deren größengewichteter Feinfraktion und deren kristallinen Kieselsäuregehalts zu bewerten. Das Berechnungsverfahren ist erst anwendbar, wenn Experimente gezeigt haben, dass die Ergebnisse genau und konstant gleich oder höher sind als die Ergebnisse des in Teil 3 dieser Reihe beschriebenen Sedimentationsverfahrens. Die Mitarbeit von DIN in der zuständigen Arbeitsgruppe des Technischen Komitees CEN/TC 137 wird über den Arbeitskreis NA 095-03-01-01 AK "Staub" des Arbeitsausschusses "Messstrategien und Anforderungen an Messverfahren" (NA 095-03-01 AA) im DIN-Normenausschuss Sicherheitstechnische Grundsätze (NASG) wahrgenommen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3007142

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...