Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2018-12

DIN EN 17318-1:2018-12 - Entwurf

Bahnanwendungen - Infrastruktur - Gleis- und Weichenschwellen aus Kunststoff - Teil 1: Allgemeine Anforderungen; Deutsche und Englische Fassung prEN 17318-1:2108

Englischer Titel
Railway applications - Infrastructure - Plastic sleepers and bearers - Part 1: General requirements; German and English version prEN 17318-1:2018
Erscheinungsdatum
2018-11-09
Ausgabedatum
2018-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 125.30 EUR inkl. MwSt.

ab 105.29 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 125.30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 136.20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2018-11-09
Ausgabedatum
2018-12
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2868194

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

DIN EN 17318, Bahnanwendungen - Infrastruktur - Gleis- und Weichenschwellen aus Kunststoff, besteht aus: - Teil 1: Allgemeine Anforderungen; - Teil 2: Produktprüfung; - Teil 3: Materialeigenschaften, und wurde im Technischen Komitee CEN/TC 256 Eisenbahnwesen erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN gehalten wird. Das zuständige nationale Gremium ist der Unterausschuss NA 087-00-01-03 UA, Gleis und Weichenschwellen des DIN-Normenausschusses Fahrweg und Schienenfahrzeuge (FSF). Dieses Dokument DIN EN 17318-1 definiert die technischen Kriterien und Kontrollverfahren, die von den Werkstoffen und den fertigen Gleis- und Weichenschwellen aus Kunststoff erfüllt werden müssen. Die Hauptanforderung an Gleis- und Weichenschwellen aus Kunststoff ist die Übertragung von vertikalen, seitlichen und Längslasten über die Schienen in den Schotter oder in andere Unterkonstruktionen. Im Gebrauch sind sie auch den Umwelt- und Chemikalienauswirkungen ausgesetzt, was die Lebensdauer beeinträchtigen könnte. Die in dieser Norm festgelegten Prüfungen an Gleis- und Weichenschwellen aus Kunststoff geben die Sicherheit, dass wiederholte Belastungen bei einer ausreichenden Haltbarkeit gegeben ist. Darüber hinaus werden Kontrollen bei Herstellungsprozessen und Prüfungen durchgeführt, um sicherzustellen, dass der Kunststoff nicht durch chemische Reaktion und Frostschäden beschädigt wird.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2868194
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...