Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2020-02

DIN EN 2854-003:2020-02 - Entwurf

Luft- und Raumfahrt - Elektrische Leitungen für allgemeine Verwendung - Betriebstemperaturen zwischen -55 °C und 260 °C - Teil 003: Produktnorm; Deutsche und Englische Fassung FprEN 2854-003:2019

Englischer Titel
Aerospace series - Cables, electrical for general purpose - Operating temperatures between -55 °C and 260 °C - Part 003: Product standard; German and English version FprEN 2854-003:2019
Erscheinungsdatum
2020-01-10
Ausgabedatum
2020-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 50,30 EUR inkl. MwSt.

ab 47,01 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 50,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 60,80 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2020-01-10
Ausgabedatum
2020-02
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3132537

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Eigenschaften von elektrischen Leitungen fest, die zur Verwendung in Bordnetzen von Luftfahrzeugen bei Betriebstemperaturen zwischen -55 °C und 260 °C und für Querschnitte größer oder gleich 5 mm 2 bestimmt sind. Der Entwurf der Norm EN 2854-003 wurde von der Standardisierungsorganisation ASD-STAN des Verbandes der Europäischen Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsindustrie - Normung (ASD), unter Mitwirkung deutscher Experten des DIN-Normenausschusses Luft- und Raumfahrt (NL) erarbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-04-02 AA "Elektrische Leitungen" im DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3132537
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 2854-003:2009-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) im Haupttitel entfiel der Passus "Querschnitte 9 mm2 und größer"; b) der Anwendungshinweis wurde dahingehend geändert, dass die Norm für Querschnitte ab 5 mm2 anwendbar ist; c) die normativen Verweisungen wurden angepasst; d) in 4.2 "Aufbau" wird jetzt auch auf EN 4434 verwiesen; e) in Tabelle 2 wurde für die Tests der Querschnitt ab 5 mm2 aufgenommen, der Test nach EN 3475-704 ist nunmehr anzuwenden.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...