Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2016-03

DIN EN 287-6:2016-03 - Entwurf

Prüfung von Schweißern - Schmelzschweißen - Teil 6: Gusseisen; Deutsche und Englische Fassung prEN 287-6:2016

Englischer Titel
Qualification test of welders - Fusion welding - Part 6: Cast iron; German and English version prEN 287-6:2016
Erscheinungsdatum
2016-02-12
Ausgabedatum
2016-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96,00 EUR inkl. MwSt.

ab 80,67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 96,00 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 104,40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2016-02-12
Ausgabedatum
2016-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf legt die wesentlichen Anforderungen, Geltungsbereiche, Prüfbedingungen und Abnahmeanforderungen sowie die dazugehörigen Prüfbescheinigungen von Schweißern für geschweißte Bauteile und Werkstücke aus Gusseisen fest. Er stellt eine Reihe technischer Regeln für systematische Prüfungen der Handfertigkeit von Schweißern auf und ermöglicht so, dass diese Qualifizierungen unabhängig von der Art des Erzeugnisses, des Ortes und des Prüfers/der Prüfstelle einheitlich akzeptiert werden. In diesem Dokument wird die Prüfung der Handfertigkeit eines Schweißers festgelegt, sofern nicht eine Prüfung auf einem höheren Niveau maßgebend ist. Die Anerkennung der Handfertigkeit eines Schweißers nach diesem Dokument setzt praktische Erfahrungen und Kenntnisse im Hinblick auf den Schweißprozess, die Werkstoffe und die sicherheits-technischen Anforderungen voraus. Dieses Dokument wird angewendet, wenn von Seiten eines Kunden, einer Prüf- beziehungsweise Überwachungsstelle oder einer anderen Organisation bestimmte Anforderungen zur Bedingung gemacht werden. Die Schweißprozesse, auf die in diesem Dokument verwiesen wird, umfassen die als Handschweißen oder teil-mechanisches Schweißen bezeichneten Schmelzschweißprozesse. Vollmechanische und automatische Schweißprozesse werden in diesem Dokument nicht berücksichtigt, siehe EN 14732. Die Prüfbescheinigungen werden unter der Verantwortung der Prüfstelle ausgestellt.
Dieser europäische Norm-Entwurf (prEN 287-6:2016) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 190 "Gießereiwesen" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 036-00-05 AA "Schweißen von graphitischen Gusseisenwerkstoffen" des DIN-Normenausschusses Gießereiwesen (GINA) verantwortlich.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 287-6:2018-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 287-6:2010-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) "Normative Verweisungen" überarbeitet; b) Abschnitt 4.2: Prozessbezeichnungen in Übereinstimmung mit EN ISO 4063 gebracht; c) Abschnitt 7.4, Tabelle 4: ANMERKUNG hinzugefügt; d) Anhang A: Überschrift geändert in "Werkstoffgruppen bei Gusseisen (bezogen auf CEN ISO/TR 15608:2013)"; e) Anhang A: Tabelle A.1 überarbeitet; f) "Literaturhinweise" überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...