Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf 2020-06

DIN EN 360:2020-06 - Entwurf

Persönliche Absturzschutzausrüstung - Höhensicherungsgeräte; Deutsche und Englische Fassung prEN 360:2020

Englischer Titel
Personal fall protection equipment - Retractable type fall arresters; German and English version prEN 360:2020
Erscheinungsdatum
2020-05-22
Ausgabedatum
2020-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 132,48 EUR inkl. MwSt.

ab 126,17 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 132,48 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 160,05 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Erscheinungsdatum
2020-05-22
Ausgabedatum
2020-06
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3152077

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Anforderungen, Prüfverfahren, Kennzeichnung und Anleitungen und Informationen des Herstellers für Höhensicherungsgeräte fest und gilt für Höhensicherungsgeräte mit einem einzelnen einziehbaren Verbindungsmittel und für Höhensicherungsgeräte mit zwei einziehbaren Verbindungsmitteln als Bestandteile eines der Höhensicherungssysteme nach EN 363:2018. Für dieses Dokument ist das Gremium NA 075-03-01 AA "Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz" im DIN-Normenausschuss Persönliche Schutzausrüstung (NPS) zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3152077
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 360:2002-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Erweiterung des Anwendungsbereichs der Norm für Höhensicherungsgeräte und Twin-HSG; b) Normative Verweisungen aktualisiert; c) Begriffe überarbeitet; d) neue Anforderung für die Prüfung der Einzugskräfte bei Konditionierung der Höhensicherungsgeräte in 4.3; e) Tabelle 1 und Tabelle 2 wurden eingefügt, um eine Übersicht der neuen und bestehenden Prüfanforderungen zu bieten, die eine einfache und schnelle Übersicht über die durchzuführenden Prüfungen für die unterschiedlichen Anwendungen bzw. Produkte erlaubt; f) neue Anforderungen der dynamischen Prüfungen eingefügt: - Dynamische Funktionsprüfung – Vertikaler Einsatz Anschlagpunkt Überkopf; - Dynamische Festigkeit – Vertikaler Einsatz Anschlagpunkt Überkopf; - Dynamische Leistung – Horizontaler Einsatz Anschlagpunkt Standfläche; - Dynamische Festigkeit und Restfestigkeit – Horizontaler Einsatz Anschlagpunkt Standfläche; - Dynamische Leistung – Vertikaler Einsatz Anschlagpunkt Standfläche; - Spezifische Dynamische Leistung – Twin Höhensicherungsgeräte; g) neue Prüfverfahren eingefügt:  - Konditionierungen; - Einzugskräfte Test; - Dynamische Leistung;  - Dynamische Leistung mit Maximalgewicht; - Dynamische Leistung in die Endverbindung; - Dynamische Leistung bei Minimalgewicht; - Dynamische Leistung – horizontaler Einsatz; - Dynamische Festigkeit und Restfestigkeit;  - Dynamische Leistung – horizontaler Einsatz seitlich versetzt;  - Dynamische Leistung – vertikaler Einsatz Anschlagpunkt Standfläche;  - Dynamische Leistung – Twin Höhensicherungsgeräte; h) neue Abbildungen zugehörig zu den Prüfverfahren eingefügt; i) neue Kennzeichnungsanforderungen eingefügt; j) neue Anforderungen an die Bedienungsanleitungen; k) Verweisung zur EN 365 eingefügt für die Verpackung; l) Anhang A, Anhang B und Anhang C eingefügt; m) Anhang ZA mit Bezug zur Verordnung (EU) 2016/425 überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...